AlltagsabenteuerComputer & mehr

Entschuldigen sie junger Mann! Gibt’s hier auch etwas das funktioniert?

Musikliste erstellen unter Vista? Ich gebe es auf!!
Die Musikliste für meinen Space zu erstellen, scheint ja nicht so trivial zu sein, wie es aussieht.  Sieht ja eigentlich ganz einfach aus. Musikliste anklicken, Liste aus Windows Media-Player importieren, Meldung über den Zugriff bestätigen, Musikliste ist da. Na denkste!! Musiklisten sind zwar da. Und zwar reichlich, weil sich hier Tonnenweise Mp3’s auf dem Server tummeln, aber keine einzige ist die richtige. Karteileichen von Anno Tabak, die ich schon längst gelöscht habe, tauchen genauso immer wieder auf, wie scheinbar neue, die ich noch nie gehört habe (und auch nicht hören werde). Also wo bitte, ist denn die von mir erstellte? Im Player seh ich Sie. Kann Sie auch rauf und runter abspielen, aber exportieren, bzw. importieren? Nööö, No Way!! Da weigert sich das Space -Musik -Verwaltungs -System (oder wie’s auch immer heisst) sowas von strikt. Da fällt mir der Refrain eines Liedes von Xavier Naidoo zu ein: „Du siehst mich einfach nicht“…..

Überhaupt scheint der Windows Media-Player Version 11 unter Vista ein reges Eigenleben zu haben, was ich als Administrator gar nicht so gerne sehe. Im Vergleich zum Vorgänger ist der erweiterte Tag-Editor stark beschnitten, bzw, die Filterfunktion der Dateien stark eingeschränkt. deshalb ist das anpassen der MP3 Tags eine echte Herausforderung, die nur die härtesten der Harten überleben…
Auch das neue Media Center treibt mich regelmässig zur Verzweiflung, da es mir andauernd Dateien anzeigt, die ich dort nicht haben will. Das entfernen der Haken vor den entsprechenden Ordnern zwecks Überwachung funktioniert ja sowas von gar nicht! Ich kann machen was ich will, die verdammten Dateien tauchen immer wieder im Media-Center auf. Kaum muss man eine Präsentation vor Publikum halten  sind alle privaten Fotos, die aus meiner Kamera synchronisiert wurden wieder schön öffentlich für alle zu sehen. egal ob es der Geburtstag von Tante Gerti ist, oder das heisse Date mit der Traumfrau aus der Buchhaltung (deren Ehemann zufällig mit im Meeting sitzt). Scheinbar hat Vista richtig Spass daran seine Besitzer zu blamieren. Ich frage mich wie man es geschafft hat ein wirklich ausgereiftes Betriebssystem wie Windows XP (und auch Windows MCE) so zu verunstalten, dass echt völliger Murks rausgekommen ist…..

Also, wo wir denn schon mal dabei sind:
Wer aus der Dideldummarketingdesign-Abteilung von Microsoft kam den auf die blödsinnige Idee, die Programmstartleiste bei Vista so ergonomisch unmöglich anzuordnen? War wahrscheinlich das gleiche verkante Genie , das die Idee hatte den Lift-Ring-Pull-Verschluss der Cola-Dose zur Abwechslung von aussen ins Doseninnere zu verlegen, weil das „hässliche Ding“ draussen so den visuellen Gesamteindruck stört.
Ich arbeite hier mit einer Auflösung von 1280 x 1024 (ab und zu auch mit 1600 x 1200, bei 3D Entwicklung) da ist ein Programm nur zu finden, wenn man mit einer Lupe vor den Augen 3 Zentimeter vom Monitor entfernt sucht….
Aber die Liste der Kopfschüttelfunktionen geht ja munter weiter:
Nach einer fehlgeschlagenen Installation temporäre Dateien aus dem Benutzer-Ordner löschen? Vergiss das ganz schnell. Hast Du keinen Zugriff drauf. Als Administrator? Neee, auch nicht als Administrator!! – Dateien löschen oder Zugriffe auf Ordner funktionieren selbst als Administrator nicht. Nach Recherche im Microsoft-Vista-Forum (seit Vista mein bevorzuter Bummelplatz mit garantiertem Magengeschwürfaktor), gab’s überraschendes zu erfahren! Es gibt jetzt nämlich den Super-Administrator! Jaja, genauso, wie es Superstars und Megastars gibt, die sich von normalen Stars dadurch unterscheiden, dass Sie wie Paris Hilton eben nicht in den Knast kommen, wenn Sie angezwitschert ein paar vorwitzige Passanten mit ihrem Promischlitten plattwalzen.  Also Super-Administrator. Was ist dann die nächste Steigerung? Mega-Administrator? Ein Betriebssystem mit DSDS-Genen und Hollywood-Ambitionen? Hat vielleicht doch Dieter Bohlen seine Hände im Spiel gehabt bei der Entwicklung. So als Berater? Zitat: „Ey Billy, das sieht ja aus wie’n Hühnerfurz. Da musste hier noch was reindengeln!“ Oh Man……!!!
Marketingmässig könnte man das natürlich toll verkaufen: „PIMP YOUR VISTA!! Kaufen Sie jetzt neue Funktionen und upgraden Sie auf den Mega-Administrator!!“ Nur diese Woche für 199,00 $! Danach für 299,00$ Die ersten 100 Besteller erhalten zusätzlich eine 30Tage-Trial-Version des Hyper-Administrator (mit erweiterten Funktionen) gratis!!
Und so gehts dann lustig weiter. Unter XP gibt’s kein Direct X10, was für Spiele gebraucht wird. Das gibt’s nur noch für Vista. Klar, habe ich jede Menge neuer Effekte! Rein theoretisch, wenn’s denn Spiele geben würde, die die Effekte nutzen. Dafür darf ich dann aber sozusagen als gerechten Ausgleich, auf den geilen THX-Sound der richtig teuren Soundkarte verzichten, weils dafür unter Vista keine Treiber gibt. Klar ist nur eine Kleinigkeit, weil für produktives arbeiten kein Dolby-Surround-Klang von nöten ist.. Wer verstehen will, weshalb nach 4 Jahren Entwicklungszeit nicht besseres bei Vista herausgekommen ist, der wird eine Erklärung vielleicht in dem Video finden..
Notiz: Nicht vergessen die verdammte Installations-DVD heimlich für ein paar Sekunden in die Mikrowelle der Kantine legen, damit niemand mehr auf die Idee kommt, hier Vista zu installieren……

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist im kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

2 Geistesblitze

  1. Hei Juicy,
     
    da kommt wieder deine morbide und hexenhafte Boshaftigkeit zum Vorschein. Ich ärgere mir hier ein Magengeschwür in Babygrösse ein, und Du amüsierst dich noch darüber, dass mein Nahrungsergänzungsmittel nicht mehr Multibionta sondern Ranitidin ist….
    LG Peter

  2. hm … ich mag es, wenn du so leidest
    – deine hochprozentual vertretene homosapiensweibchenhafte Leserschaft kann sich vor Lachen auf dem Teppich kugeln: nie bist du so witzig wie wenn du dich echauffierst … :D
    LUG Juicy

Geistesblitz da lassen..

Back to top button
Close
Close
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen