Allgemein

As Time goes by…

…oder wie die Zeit verrinnt…..
 
Schon fast einen Monat bin ich nun in Lohn und Brot. Zum chatten habe ich kaum noch Zeit (sagte ich ja schon!). Letztes Wochenende habe ich eine schöne neue Couch und einen Sessel bekommen (Torsten nochmals vielen Dank!) Des weiteren habe ich nach langer Überlegung meinen "Freundeskreis" bereinigt. Der Hintergrund der Geschichte ist, das es leider selbst mir nicht immer gelingt bei jedem Menschen den Funken der Erkenntnis zu entzünden, was so das soziale Verhalten und das freundschaftliche Verständis angeht. Nun, die leidigen Mitmenschen, die eine Person nur nach Statussymbolen beurteilen und denen es wichtiger ist, wie man damit Eindruck im Freundeskreis machen kann, habe ich aus meinem privaten Umfeld rigoros verbannt! Des weiteren habe ich meinen Space "privatisiert", was bedeutet, dass ich ihn nur noch engen Freunden zum schmökern zur Verfügung stelle. Ich weiss, dieses Verhalten mag rüde erscheinen, aber mittlerweile habe ich es satt mir jeden Blödsinn anzuhören, Friede, Freude Eierkuchen zu sagen oder mich nur aus Gefälligkeit für jeden zu verbiegen. Ich bin ein Mensch mit Ecken und Kanten. Sicher auch mit Fehlern! Aber das ist mir wurscht! Man akzeptiert mich wie ich bin, oder man kann mich! Punktum……


Wichtiger ist mir mein Gewicht:
Momentan stagniert meine Diät ein bisschen! Ich pendel seit 2 Wochen so um die 105 Kilo Marke. Grund ist der geänderte Tagesablauf. Statt 10 Kilometer jeden Tag zu marschieren, fahre ich jetzt bei dem Mistwetter mit dem Bus zur Arbeit. Ausserdem esse ich in der Kantine schon mal ein Brötchen (und ich gebe es zu: ich habe zur Feier des neuen Jobs es mir mal 2 Wochenenden gut gehen lassen; bedeutet: Gammeln (auf meiner schönen neuen Couch unter meiner Kuscheldecke), und dabei heissen Kakao mit Southern Comfort und Sahne schhlürfen). Ich muss also meine Essgewohnheiten noch rigoroser einstellen, damit mein Ziel: dieses Jahr auf 96 Kilo zu kommen erreicht werden kann. Also: Noch mehr Gemüsesuppe und weniger leckere Sachen!!!! 

Achja, eine neue Webcam habe ich mir auch gekauft. Nachdem mir mein letztes 10 Jahre altes Schätzchen vom Fenstersims gepurzelt war, sass nun auch endlich mal was neues dran! Damit können mich die Mädels endlich live und in Farbe sehen!!

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

Geistesblitz da lassen..

auch interessant..
Close
Back to top button
Close
Close
%d Bloggern gefällt das: