Unterhaltung

Hurra!! Wir leben noch…

…der Weltuntergang ist noch mal eben an uns vorbeigeschrappt!!

Na, da haben wir ja noch mal alle Glück gehabt, was? Stand doch gestern das weiterbestehen dieses verrückten Planeten, genannt Erde, auf Messers Schneide. Hatten doch die ewig gestrigen und ungebildeten Mitmenschen, und selbst einige in Ehren ergraute, hochangesehene Professoren (mit nur minimalen Hirnschaden) davor gewarnt, dass dieser tolle Planet durch das unheimliche Experiment in Cern von einem (oder mehreren) Mini-Mini-Mini schwarzen Loch (oder Löchern) verschlungen würde. Nun die Geschichte der Menschheit ist voll von diesen Irrtümern:

 

  • Ganz, ganz viel früher dachte man die Erde wäre eine Scheibe, und alles was über den Rand der Erde fährt, plumpst in die Unendlichkeit
  • als die Eisenbahn erfunden wurde, warnten Wissenschaftler davor, dass die Beschleunigung dieses Teufelswerkes für den Menschen viel zu hoch wäre, und dass die Menschen sterben würden, wenn Sie dieses technische Monstrum als Fortbewegungsmittel benutzen würden. Nun, mittlerweile wissen wir: Bahnfahren ist relativ sicher (es sei denn man sitzt mit mehreren sturzbetrunkenen Anarchos, die auf dem Weg zur Dortmunder Loveparade sind, zusammen in einem Abteil)
  • alle DSDS Casting Kandidaten glauben Sie könnten singen
  • Frauen glauben nie genügend Taschen und Schuhe zu haben
  • die Amerikaner glauben sie hätten einen kompetenten Präsidenten
  • der wiederum glaubt, im Auftrag von Gott zu handeln…
  • Terry Pratchett Anhänger glauben die Erde wird von 4 Elefanten getragen, die wiederum auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte stehen, welche wiederum durch den interstellaren Ozean schwimmt…..

Nun ja, sei es wie es sei. Die Erde steht noch!!!

Und wenn es denn doch rummst, nehm‘ ich mir den Tag frei, und schau mir das Schauspiel mit einem leckeren Cocktail in der Hand vom Balkon aus an…. crisis


Apropos: schwarze Löcher. Die gibt es scheinbar auch hier bei den Spaces:

Es gibt ja für Leute mit Profilneurose hier ein neues Spielerchen (auch Gadget genannt). Das kann man sich auf seinen Space tackern, und jeder Besucher kann dann Sterne vergeben. Hast Du genug Sterne von Besuchern gesammelt, kommt der Space in eine Top 10 Liste. Witzigerweise finden sich dort Spaces, die (meiner Meinung nach) weder inhaltlich, noch vom Anspruch her auf irgend eine Liste gehören. Da ich selber vor einiger Zeit mal in die Top 10 (allerdings von allen Spaces) berufen wurde, das Votingsystem aber meiner Ansicht nach beeinflussbar, bzw. korrupt war, habe ich den Titel sofort wieder zurückgegeben (Ich berichtete davon). Ich hatte deshalb auch eine konstruktive, aber nette Kritik in den Blog geschrieben. (Also inhaltlich: dass es mich wundert, dass dort immer die gleichen Spaces auftauchen, oder dass Spaces, die es erst seit 3 Monaten gibt, und wo grade mal 10 Zeilen Text zu finden sind, sich auf den vordersten Plätzen tummeln).  Es gab wohl dort schon eines der berüchtigten schwarzen Löcher, denn mein nett gemeinter Blogeintrag ist von dem Mistding verschlungen worden….

Oder gibt es eine andere Erklärung?????

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Na Professorchen,
    das gibts ja wohl bei all diesen Vereinen.
    Ein großer Anbieter X ist ständig mit derartigen Vorwürfen konfrontiert, diverse Stellungnahmen desjenigen habe ich gelesen und fand sie nicht sonderlich sachlich. Desweiteren hab ich einen Homepageanbieter kennen gelernt, da kriegt man gar nichts zum Support gepostet und findet auch stets den gleichen Typ Homepage ganz oben in den Top 10: rosasüß und glitzernd. Kritische Seiten erscheinen da nie.
    Ich hatte da meine erste Website, bin noch nicht lang dabei. Seit März Int.Anschluss, paar Wochen später ECDL in der Weiterbildungsmaßnahme.
    Von Erfahrung keine Spur, die hab ich bei dem Anbieter erst gemacht.
    Das muss ich dem Verein jedoch zugute halten: er ist nicht nach drei Wochen von einem schwarzen Loch verschluckt worden.
    Man arbeitet fleißig an technischen Verbesserungen.
    Ist wohl auch ein seltsamer Virus, der immer die gleichen entscheiden läßt, wer oben steht (-;
    Wie gut, dass wir uns haben
    Sigi Sandeimer (hier gibts noch`n Sigi)
     

Geistesblitz da lassen..

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: