Allgemein

und Tüss!!….

oder: kein Benehmen keine Freunde

Heute war ein echt Freundschafts- listenvergrössender Tag. Oder er hätte es werden können, wenn sich bestimmte Spacianer an die wenigstens grundsätzlichen Kultur- und Benimm- Regeln gehalten hätten.

jetzt fragt Ihr euch: „Hä, was schwafelt der Doc. da?“

Also: heute habe ich sage und schreibe 4 Freundschaftsanfragen bekommen. Nun, da ist ja nichts gegen einzuwenden. Fast jeder hat ja hier ein paar Spacianer, mit denen er sich etwas enger verbunden fühlt, als mit „dem Rest der Bande“..

 

Nur blöde, wenn die Anfragen zwar einen Namen beeinhalten, aber ansonsten? NIX. Space nicht anzeigbar – Profil leer- vorher noch nicht mal eine Bemerkung ins Gästebuch geschrieben. Was glauben solche Leute eigentlich?? Dass man ohne etwas dafür tun zu müssen, die Ehre hat auf „Doc. Hackenbush“s Freundesliste zu kommen? Scheinbar ist wohl bei einigen Leuten die Erziehung in den Kinderschuhen steckengeblieben. Das ist ungefähr genauso ein Nogo, wie das ungefragte dazusetzen in einem Strassencafe, ohne vorher zu fragen: „Entschuldigung? Ist an diesem Tisch hier noch ein Platz frei?“ Also liebe Gesichtslose, Benimmlose, Spacelose, Hirnlose Besucher: Schickt mir ruhig weiter eure Anfragen. Ihr könnt sicher sein: schneller als Ihr Sie geschrieben habt, landen Sie bei mir im Papierkorb!!….


Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

3 Geistesblitze

  1. Moin Doc!Ich bekomme kaum Luft, der ganze Müll FAs liegt auf mir drauf und erdrückt mich fast!! Siehst du meine Hand? Sie ragt aus deinem Papierkorb raus und winkt…hol mich hier raus!!! 😉

  2. Scheint ja, als wäre dir mächtig die Galle hochgekommen, verehrter Doc. Seh‘ es doch mal so … das sind sicher ganz Schlaue, die sich erst ihre Freundesliste füllen, sich bei ihren ‚Freunden‘ die nötigen Anregungen holen und dann – vielleicht – mal ’nen Space erstellen ;-)Solche Leute sind in meinen Augen einfach nur hirninsuffizient – sich darüber aufzuregen grenz an Energieverschwendung.

Geistesblitz da lassen..

auch interessant..
Close
Back to top button
Close
Close
%d Bloggern gefällt das: