Nachrichten und Politik

Bitte keine Werbung einwerfen….

oder: jetzt wird man auch noch von Spacianern zugemüllt!!

oder: jetzt wird man auch noch von Spacianern zugemüllt!!

Eigentlich hatte ich gehofft, dass es die meisten Besucher auf meinem Space gemerkt haben:
Dieser Space ist und bleibt eine Aktivistenfreie Zone.
Es gab und gibt hier KEINE Aufrufe gegen Tierversuche, KEINE Mitmachparolen um gegen Kinderschändung vorzugehen, KEINE Banner um Gleichheit für Schwule und Lesben öffentlich zu propagieren, KEINE  Anmelde -Formulare für Friedensaktivisten, KEINE Ausländer raus- Parolen. Es wird Sie auch nie geben!

Ich lasse jedem seine Meinung, erwarte dies im Gegenzug für mich auch von meinen Spacefreunden und den anderen zahlreichen Besuchern.

Ich kann richtig stinkesauer werden wie die wilde Wutz, wenn man versucht mich in irgendeine Richtung zu beeinflussen, oder mich fragt, ob ich gegen Schwule bin, bloß weil auf meinem Space kein DIN A3 großes rosa Banner strahlt..

Heute bekam ich dann mal wieder eine Einladung, bei der man sich fragt, ob der Verfasser sich was dabei gedacht hat, oder er/Sie nur zu dumm ist, mal die kleinen grauen Zellen einzuschalten.

Erst gestern habe ich ein Einladung eines Spacianers mal wieder abgelehnt, und den Kontakt auf ewig blockiert, weil diejenige

  • es geschafft hat, in 4 Worten 4 Rechtschreibfehler einzubauen
  • Der Space bis auf eine Musikliste mit einem Titel völlig leer war
  • vorher weder mal etwas in mein Gästebuch, noch zu einem Blog geschrieben hat.

Dies sind Dinge, die ich aus Gründen der Erziehung, und aus einem gesunden Empathie-Verständnis einfach erwarten kann.

Nun, ich habe eine nette Antwort formuliert, und der jungen Dame geraten, sich Freunde in Ihrer Intelligenzklasse zu suchen.

Heute kam dann der nächste Knaller:

Eine Einladung, gleich mit einer politischen Proklamation und dem Aufruf nach Berlin zu gehen, um dort “etwas zu bewegen”..

Ehrlich, was soll das??…

So was brauch ich so nötig wie einen zweiten Darmausgang.. Deshalb nochmals in aller Klarheit:

Wer mich für irgendwelche politischen, religiösen oder sonst wie gearteten Aktivitäten einspannen will ist GESCHICHTE!

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

10 Kommentare

  1. Also ich bezweifele, dass für besagte hirninsuffizienten Tiefstapler die inneren Werte eines Menschen zählen ;-/Scroll doch vielleicht mal die Seite ganz nach unten. Gaaanz unten – unter den ‚Aktivitäten‘ findest du die Mitteilungen 😉

  2. Haha…stimmt. Soll aber doch auch Männer geben, die nichts auf Äusserlichkeiten geben, sondern für die die inneren Werte der Frau zählen (hätte ich dich sonst angeschrieben ;-))…Und öhh, nenn mich blind oder blöd, aber ausser deiner persönlichen Nachricht mit dem Messi seh ich auf deinem Profil nix Womanizerabweisendes…ich mach mal nen Screenshot. Vielleicht haben wir nur unterschiedliche Wahrnehmungsdimensionen. Gibts bei Mann und Frau ja öfters!! :-D…

  3. Nee … mein Profil ist – bis auf mein Netzwerk – schon öffentlich einsehbar und nochmal nee … DIE Meldung meine ich nicht, sondern die beiden weiter unten auf der Seite. Schätze, dass die meisten Typen sich die Mühe sparen ALLES zu lesen … auch wenn ich nicht nachvollziehen kann WAS solche Menschen animiert mir eine ‚Einladung‘ zu schicken. Mein Foto kann ja wohl kaum ausschlaggebend sein!

  4. @Tina – du hast natürlich recht, das wäre die schnellste Lösung! Manchmal kann ich aber ganz schön arschig sein. Nicht umsonst hat mich eine sehr gläubige Exfreundin heulend als "Antichrist" tituliert. Ich muss da heute immer noch drüber schmunzeln. Ähja, zurück zum Thema: zuerst mal glaube ich, dass es einige Menschen nur auf die eine Art lernen, nämlich an den Ohren aus der Anonymität ins Licht der Sonne gezerrt zu werden. Sonst sind diese offensichtlich verwirrten Leute ja immer schneller weg, wie eine Kakerlake wenn das Licht angeht…

  5. @Anette – keine Angst, hatte es kaum gemerkt, Unser Hirn ersetzt ja unbewußt fehlende Buchstaben, so dass der Fehler nicht zu einer Abwertung deines Intellekts geführt hat…Räusper, räusper…Stimmt! Einige Spaces (oder deren Betreiber) machen einem Angst. Männer werden ja nicht so häufig das Angriffsziel von nymphomanischen Spacianerinnen. Mir fehlen da so ein bißchen die Vergleichszahlen.Ob das an der guten Erziehung der Betreiberinnen liegt, oder daran, dass der Space dafür definitiv die falsche Plattform ist? Mit Sicherheit gibt es zig Gründe, warum Frau bei den Spaces eher sittsam ist, während Männe beim ersten Foto im Bikini der Spaceinhaberin gleich ewige Liebe schwört. Ich muss gestehen, dass es leider sehr, sehr, sehr viele männliche Vertreter der Rubrik: "hormongesteuerte Pottsau" gibt, mit folgenden Eckdaten: Niveau=0, Allgemeinbildung=0, Ego=10!Trotzdem scheint es ja durchaus Frauen zu geben, die genau von diesem Typus magisch angezogen werden. Diese Frauen, obwohl das eigentlich unlogisch ist, müssen noch nicht mal immer die dümmsten sein.Wäre das so, würden ja alle dummen Kerle als einsame Singles sterben, während ich mich wahrscheinlich vor Einladungen zu einem "Abendessen" nicht retten könnte. Die Realität sieht aber genau andersrum aus.achso! Wenn Du den Eintrag meinst: "Bitte keine Messenger-Einladungen", der ist in der Tat nicht so einfach zu finden. Liegt eventuell an den Spaceberechtigungen, bzw. was angezeigt werden soll….

  6. Sei froh, dass du keine Frau bist. Was glaubst du, mi was WIR so zugemüllt werden … da ist Orthographie noch das kleinste Manko! Frage mich in dem Zusammenhang, ob manche nicht nur zu blöd zu schreiben, sondern auch noch zu blöd sind zu lesen – respektive den Sinn des Gelesenen zu erfassen. Wenn du Zeit hast, schau doch mal auf meiner Profilseite vorbei (habe 2 Mitteilungen dort hinterlassen, nachdem ich die Schn***** auch mal wieder ziemlich voll hatte) und sag‘ du mir – als Mann – ob das irgendwie missverständlich ist!?P.S. Besagter User befindet sich tatsächlich in meinem Netzwerk – aber ich bekam auch keine Einladung, Aufruf o.ä. zu irgendwelchen Aktionen und das Profil war zu dieser Zeit eigentlich okay 😉

Geistesblitz da lassen..

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: