Zur Werkzeugleiste springen
Privat

Nanü-Nanu… der Space ist zu…..

..oder: der Doc. ist unbekannt verzogen!

Vielen alten Besuchern wird hier nach ihrem letzten Besuch einiges verändert vorkommen!
Zu Recht!
Der Doc. nimmt sich eine Auszeit von dieser irren Welt!
Keine Angst, ich bin nicht Suizid gefährdet!!
Könnte ja bei den Nachbarn für einiges Aufsehen sorgen!
Nicht dass Heerscharen von gutgebautem Weibsvolk an meiner verschlossenen Tür poltern, um mir eine letzte gutgemeinte Mund-zu-Mund Beatmung zu spendieren!

Oder auch nur um mit dem Baseball-Schläger in der Hand sicher zu gehen, dass der alte Mistkerl tatsächlich endlich tot ist!!

Nö! Fakt ist:

Mein real existierendes Leben mit seinen Höhen und Tiefen ist mir wichtiger als die virtuellen Freunde hier. Dies soll jetzt bitte nicht abwertend zu verstehen sein. Nur finde ich einfach nicht mehr die Zeit, den Menschen die in meinem Leben eine wichtigere Rolle spielen, die Zeit zu widmen, die Sie verdienen.

Da sich in den letzten Wochen und Monaten auch hier einiges ereignet hat, was mich zum nachdenken angeregt hat, werde ich (ohne näher auf Details einzugehen) mich persönlich aus Live Spaces zurück ziehen.

Der Space wird geöffnet bleiben! Denn natürlich werde ich selbstverständlich noch weitere Beiträge bloggen. Allerdings ist die Kommentar-Funktion deaktiviert. Lesen kann aber jeder, falls es alte Freunde oder Besucher interessiert. Auch das Gästebuch wurde entfernt.

Des weiteren wird meine Freundesliste aufgelöst, (bzw. sehr, sehr viele werden wieder in die Freiheit entlassen)..

Hintergrund ist folgender: Ich sehe immer weniger Sinn darin Freundschaften mit Menschen zu pflegen, die man im ganzen Leben niemals zu Gesicht bekommt.

Da ich festgestellt habe, dass sich sehr viele "Freunde" nach einem kurzen Strohfeuer wieder aus meinen Spaceumfeld zurück gezogen haben, und ich leider auch bemerken musste, dass ich kaum noch Zeit habe, mich um die verbleibenden zu kümmern (und ich sehe echt auch keinen Sinn darin, meine Netzwerkliste mit Karteileichen zu pflastern), ziehe ich hier und heute die Notbremse.

weiter rechte Seite >

Da verbringe ich meine Zeit lieber mit den real existierenden Menschen, in meinem real existierendem Leben, in real existierenden Strassen-Cafes, und trinke dabei real existierende Caipirinhas. Dies soll keine Abwertung meiner liebgewordenen Online Freunde sein. Ich habe viele schöne Momente mit euch erlebt.

Aber meine Interessen haben sich nun mal in eine andere "physischere" Richtung entwickelt. Ich könnte euch jetzt den übrigen weichgespülten Schmus erzählen: "dass ich nicht mehr die physische und psychische Kraft habe, hier mit vollem Herzen für euch dabei zu sein, und  um eure Probleme mit mir zu teilen".

Aber erstens glaubt mir das sowieso niemand, der mich richtig kennt, und warum sollte ich so eine billige Ausrede benutzen?

Vielleicht werde ich den Space irgendwann  mal wieder für die Allgemeinheit öffnen. Man(n) soll ja niemals "Nie" sagen! Aber momentan, Nööö.. Sehe keinen Handlungsbedarf.. 

Ich bedanke mich bei euch allen für die schöne Zeit, die netten Chat-Abende, die guten Tips, die süssen Geschenke, die manchmal verdienten Anschisse, und sage: "Danke für ALLES!"..

euer Doc.

ra7rebfw

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

2 Geistesblitze

  1. Hey Doc, ich erkenne mich in vielen Punkten wieder. Sorry, war wirklich schon lange nicht mehr hier, aber wie du schon sagst die Realität hält einen auch irgendwie davon ab. Und wenn ich etwas Ruh hab, dann eben mal schnell Zack hier und da gucken. Ich werde oberflächlich. Den ganzen Tag schwirren sinnlose Gedanken die man nieder schreiben könnte und wenn man kann ist die Motivation auch wieder verflogen, deshalb auch soo lange her das ich geblogt habe. Ich ziehe mich dann lieber in mein PSP Stübchen zurück, wo ich meinen Gedanken freien Lauf lasse. Aber kein Grund um mich ganz zu verabschieden, man soll niemals nie sagen.. Genaau. 😉 Dann besser weniger und gut ist, ich sehe das nicht als Muss.Mach’s jut Peter und halt die Ohren steif 😉

  2. Hallo Doc! Na dann wünsch ich dir alles Gute für dein privates Umfeld :) War immer nett, von dir zu lesen! Liebe Grüße!

Geistesblitz da lassen..

Back to top button
Close
Close
%d Bloggern gefällt das: