AlltagsabenteuerFrauen und andere KatastrophenUnterhaltung

“Wir müssen reden!”….

…oder: Wie beende ich eine Beziehung ohne Blutvergießen?

Vor einigen Wochen hatte ich in einem Blogeintrag erwähnt, dass ich euch erzählen wollte, wie man als Mann perfekt mit seiner LAG (Lebensabschnittsgefährtin) Schluss macht. Leider kam mir selber eine sehr zeitintensive Flirterei dazwischen, die aber nun (ohne bei mir nennenswerte bleibende Schäden verursacht zu haben) beendet ist. Zeit mal durchzuatmen, Luft zu holen, vergangenes aufzuarbeiten, und den alten Doctor Love wieder raus zulassen! Hier ist also die lang erwartete Fortsetzung:

Wer von uns Männer kennt Ihn nicht? Den folgenschweren Satz: “Wir müssen reden!!”
Er ist gleichbedeutend mit der Apokalypse! Dem Fegefeuer! Der chinesischen Wasserfolter! Dem 3. Weltkrieg!
Schlimmer!! Er ist alles auf einmal!!!

Wenn Du diesen Satz hörst lieber Leidensgenosse ist klar: DU BIST GESCHICHTE!

Vorbei die Zeit mit unbeschwerten Sex, Essen was auf richtigen Tellern serviert wird, und Kerzen auf dem Whirlpoot-Rand in deinem Bad.

Jaja.. Vergiss es!! So wirst du SIE nie mehr sehen.... (DIE Zeiten sind vorbei! Zu glauben, dass dich dein kleiner Weggefährte anderen Geschlechts noch mal so begrüßt sind Geschichte. Zeit sich schnellstens was neues zu suchen!!)

Dein romantisches Sextoy mit Haushaltshilfe-Funktion verlässt dich mal wieder!!

Nun, dies ist nicht weiter schlimm! Genussfertiges Essen kann man schließlich heutzutage über das Telefon ordern (es ist deshalb auch während einer Beziehung nicht ganz falsch die immer wieder im Briefkasten erscheinenden bunten Flyer ansässiger Nahrungszubereiter in einer Schublade bei deinen wichtigen Dokumenten, aufzubewahren, falls Tag X kommt!), es gibt massig junge Hässchen, die Ihr Taschengeld aufbessern wollen, und deshalb auch für einen Dumpinglohn putzen, und Sex? Naja… darüber braucht sich der “One and Only Womanizer” erst recht keine Gedanken zu machen, ist doch für stätigen Nachwuchs gesorgt. Die Uni-Mensa mit hunderten zuckersüßen Mädels liegt nur 500 Meter entfernt. Short-Time Lebensabschnittsgefährtinnen sind also praktisch ein nachwachsender Rohstoff!!!

Aber kommen wir zurück zum Thema!!

Es ist Schluss, da beißt die Maus keinen Faden ab!

Wie gehst Du weiter vor?

Kommt das Ende der Beziehung von Ihr aus? Tja Pech für dich, dann kannst Du nur noch reagieren. Auch wenn Du SIE für das dümmlichste Wesen dieses Universum hältst! Hüte dich davor Ihr dies zu zeigen! Ihr sowieso schon angestauter Hass wird sich potenzieren, weil Du mal WIEDER NICHT verstehst was Frau will!

DU HAST VERSPROCHEN, DASS DU.. Gack Gack Gack!....

(Jetzt wäre eine gute Strategie angebracht. Zurückweichen um dem Kampf zu entgehen, und später aus einer besseren Stellung zurück zuschlagen. Laut SUN-TZU durchaus legitim!)

Erinnere dich daran, was ich dir bereits in einem Blogeintrag mit auf dem Weg gab!

“Egal durch welche rosarot gefärbten Brillengläser Du am Anfang deine Beziehung gesehen hast, eine Beziehung zwischen Mann und Frau ist ein Krieg! Und er hat in dem Moment begonnen in dem Du deinen Fuß (oder welches Körperteil auch immer) in Ihr Territorium gesetzt hast!”

Merke dir diese Worte! Es könnte ein Leitspruch aus dem SUN-TZU sein, dem uralten chinesischen Handbuch des Krieges! Denn auch du bist jetzt in einem Krieg, mein Freund!  Auslöser war kein Volksaufstand, kein Attentat! Und es gab auch keine formelle Kriegserklärung. Aber es ändert nichts. Du musst kämpfen!

Wie gehst Du am geschicktesten beim Abservieren vor?

Zuerst mal brauchst du Zeit!

Zeit ist hier überhaupt der wichtigste Faktor! Damit eine saubere (und noch wichtiger: für dich optimale, weil weitestgehend kostenfreie) Trennung funktioniert, brauchst Du Hilfe. Weihe also 2-3 deiner besten und muskulösen Freunde ein (achte aber darauf, dass keiner darunter  ist, der selber ein Auge auf deine angehende Ex geworfen hat – Ja, von wegen „Bruder kommt vor Luder“ – haha, das glaub mal besser nicht. Könnte nämlich gut sein dass der Kerl petzt um Punkte bei Ihr zu machen. Das würde den ganzen Plan torpedieren!)

Schenke Ihr einen Abend in der Oper in einer anderen Stadt, mit Übernachtung in einem 5 Sterne-Hotel. Wichtig: Entweder soll Sie den Flieger nehmen, (Billigflieger in deutsche Metropolen gibt’s schon für 24,95 Euro), oder Sie bekommt ein Bahnticket geschenkt. Auf keinen Fall darf Sie deinen Wagen nehmen, der ist ein wichtiger Punkt des Plans. Erzähl was von Rückrufaktion, weil die Lenkung plötzlich ausfallen könnte, oder ähnliche schwer nachzuprüfende Lügen. Das lässt dir reichlich Zeit, deinen Plan durchzuführen, um finanzielle Verluste einzugrenzen!

Der entscheidende Abend ist gekommen.

Sei den ganzen Tag nett, auch wenn’s schwerfällt. Schöpft Sie Misstrauen, ist dein ganzer toller Plan im Eimer! Auch wichtig: Begleite Sie zum Flughafen oder Bahnhof (und vergewissere dich, dass Sie auch einsteigt!), winke Ihr zum Abschied freundlich lächelnd zu..

Und Schwupps…. der Flieger hat von der Runway abgehoben, der Zug aus dem Bahnhof gerollt!

Jetzt muss alles schnell gehen!

Rufe alle deine Freunde an, und delegiere die Aufgaben. 2 sollen ihre Sachen in Umzugskartons packen (die Du vorher in einer Garage gelagert hast, welche Du ein paar Wochen vorher unter anderem Namen gemietet hast), und die in einen gemieteten Transporter packen. Ihre Sachen lagerst Du bei einer Spedition zwischen. Dort kann Sie sich ihre Sachen abholen. Einen anderen Freund bittest Du dein Auto in die ihr unbekannte Garage zu fahren. Hintergrund: Dein Schneckenmagnet muss für ein paar Wochen von der Bildfläche verschwinden. Eine unangenehme Eigenart von Frauen: Sie rächen sich gerne an deinen Dingen. Zerkratzter Lack, zerstochene Reifen, abgetretene Spiegel, selbst eingeschlagene Scheiben sind keine Seltenheit!

Vandalismus? Nöö! Rachsüchti</p> <p>ge Frau!!

(Du möchtest Dir diesen unschönen Anblick ersparen? Zeit dein Geschoss dort unterzustellen, wo Frau es nicht findet!)

Als nächstes tauschst Du die Türschlösser aus. Kauf nicht irgendwelche Billig-Schlösser, sondern lass dich beraten, welche Schlösser wirklich stabil sind, und einem Einbruchsversuch standhalten. In diesem Zusammenhang auch wichtig! Informier die alten Tanten im Haus unter Tränen darüber, dass dich deine Freundin verlassen hat, und dich monatelang mit einem anderen betrogen hat. Warum? Na, nicht alle Schlüsseldienste prüfen vorher genau, ob der vermeintliche Wohnungsinhaber auch tatsächlich der rechtmäßige ist. Sollte Sie also bereits deine Adresse im Personalausweis stehen haben, musst Du ein bisserl tricksen!..

Um Verwirrung zu stiften, kannst Du z. Bsp. dein Namensschild ändern. Und die netten alten Damen sind die perfekte und darüber hinaus billige Alarmanlage, falls deine Ex mit einem Safeknacker versucht in deine heiligen 4 Wände einzubrechen. Keine Angst! Die Omas passen auf wie auf Kehle dressierte Rottweiler, und werden beim ersten Klappergeräusch im Flur sofort die Polizei rufen! Dann soll Frau Ex erst mal erklären was Sie in DER Wohnung will!!

Mittlerweile sind wir mit dem abservieren fast durch!

Ein paar wichtige Kleinigkeiten noch.

Zuerst mal: Die Kreditkarte (falls Sie auf deinem Konto als Partnerkarte läuft) als gestohlen melden. Des weiteren falls Sie bei deinem Bank-Konto Konto-Vollmacht hatte (was nicht gerade für deine Intelligenz spricht, aber immerhin soll es ja auch unter Kerlen so Dumpfbacken geben), wiederrufe die Vollmacht. Geht dies nur mit Ihrer Unterschrift? Dann hebe alles Geld bis zum letzen Cent ab. Schöpfe auch den Dispo bis zum letzten Cent aus! Die Überziehungszinsen sind immer noch wesentlich günstiger, als wenn auf einmal ein 5stelliger Betrag aus Rache von Ihr abgehoben wird. Parke das Geld solange bei einer anderen Bank auf einem Sparbuch mit Kennwort.

Als nächstes nur noch eine Kleinigkeit. Aus Gründen deiner Nervenschonung solltest Du die nächsten Wochen dein Festnetz- Telefon aus der Dose ziehen, und in dein Handy eine preiswerte Callya Karte einlegen. Du solltest überhaupt erst mal sicherheitshalber auf Tauchstation gehen. Beidseitigen Bekannten erzählst Du, dass Du eine schwere Krankheit hast, nicht mehr lange lebst, ein paar Wochen weg bist, um deine persönlichen Dinge zu klären und man sich wohl nicht mehr wiedersehen wird. Ein Urlaub wäre auch nicht schlecht. Es kann zu echt unangenehmen Zwischenfällen mit schmerzhaften Hämatomen führen, wenn die so unsportlich abservierte Verflossene plötzlich wütend wie ein wilder Stier vor dem Firmentor auf dich wartet um dir Ihre Faust aufs Auge zu drücken (wieso machen eigentlich so viele Frauen Kampfsport, Manno??) Aber, auch das überstehst Du! Meistens gibt Frau nach spätestens 2 Monaten auf, und Du kannst dein Lotterleben weiterführen!!..

So, Du kannst dich entspannt zurücklehnen. Geschafft!! Auf zur Mensa. Zeit für das nächste Haserl!!

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Schlagworte

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist im kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

6 Geistesblitze

  1. Betrachte die Sache doch mal anders herum, in der Regel sind Frauen härter, sehr viel intelligenter als …….????nicht wahr ???denk, denk …….

  2. @Frederike – wie soll das gehen? Gibt es einen heisseren, unglaublicheren Lover als mich? Da müsste Frau mich ja mit einem Klon von mir betrügen… ;-P

  3. looooooooolman(n) kanns auch einfacher machen: suche ihr einen heißen, einen absolut uuuuunglaublich heißen altervativ Lover(natürlich ohne dass sie weiß, dass das geplant ist) und überrasche die beiden……. aber den Tip hast du nicht von mir, ich werde leugnen :P^^seit wann kann man eigentlich wieder Kommentare hinzufügen, ich dachte das hättest du gesperrt?

Geistesblitz da lassen..

auch interessant..
Close
Back to top button
Close
Close
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen