Fernsehen und Medien

Deutschland im Superwahljahr…

..oder: endlich Ende mit “Deutschland sucht das Sommermädchen 2009”

W ir haben es endlich geschafft!! Das Superwahljahr hat uns wieder einen großen Wahlerfolg beschert! Das Sommermädchen 2009 wurde gewählt. Nach etlichen Wochen dümmlicher Spiele unter heißer, spanischer Sonne, übelstem Zickenkrieg (der ja immer automatisch ausbricht, wenn eine Gruppe Mädchen die Menge >2 erreicht hat), und Intelligenzleistungen, die selbst die Schimpansen im Zoo zu schallendem Gelächter getrieben haben, ist klar: Nina aus Rheinland-Pfalz hat alle Konkurrentinnen aus dem Feld geschlagen.. Okay, Sie hat sich Ihre Belohnung in Form eines Fotoshootings bei FHM, und einer langen Reise verdient! Schwamm drüber!

(Na, sind Sie nicht alle hübsch?..Leider hatte der liebe Gott als er einige dieser Vorzeigeobjekte geschaffen hatte, kein Hirn mehr, und hat ihnen zum Ausgleich größere Brüste verpasst!. Den meisten Männern wird’s egal sein. Bildquelle: BILD.de)

Über diese überaus wichtige Wahl, haben wir ja fast vergessen, dass es in Deutschland auch noch Dinge zu wählen gibt, die, zugegebenermaßen

– etwas mehr Aufwand erfordern (schließlich muss man dafür seinen Hintern mal aus der Wohnung bewegen),

– bei denen zudem wesentlich hässlichere Protagonisten mitspielen (Frau Merkel würde im Bikini wohl für sofortiges wegzappen sorgen),

– naja, bei der Intelligenz (wenn ich mir das letzte vollmundige Wahlversprechen des Herrn Steinmeier nochmal auf der Zunge zergehen lasse: Vollbeschäftigung bis 2020?, Autsch! Ist noch nicht so lange her, da hat auch ein SPD-Kanzler vollmundig versprochen, die Arbeitslosigkeit würde halbiert. Er hat es natürlich NICHT geschafft! Wer so was in der heutigen Zeit verspricht ist völlig fern der Realität. Sorry!!), da wage ich stark dran zu zweifeln- Aber es geht ja auch um die Intelligenz des Bürgers. Da bin ich guter Hoffnung (OH GOTT.. HILFE!!)..

aber worum es geht ist klar, oder? 

Es geht um die etlichen sonntäglichen Wahlen, die dieses Jahr im politischen Bereich anfallen, bzw. schon durchgeführt worden sind: einige Landtagswahlen, die Wahl des Bundespräsidenten, diverse Kommunalwahlen, Europawahl, Bundestagswahl. Ich bin nicht sicher, ob ich alles aufgeführt habe..

Mittlerweile habe ich denn auch schon eine Wahlbenachrichtigung für die Gemeindewahl am 30. August.

weiter rechte Seite >

Da Dortmund auch schönen dichten, in etlichen Jahren gewachsenen SPD-Parteifilz hat, der letzte Bürgermeister mehr durch Skandale im Rathaus, Verschleierungen bei Finanzierungen  der städtischen Kliniken und anderen “unglücklichen” (aus rechtlichen Gründen, und eventuellen Regress-Forderungen benutze ich mal dieses Wort) Entscheidungen, auffällig geworden ist,  die CDU natürlich gerne endlich in der SPD-Hochburg Dortmund auch mal endlich die Taschen füllen möchte, und sich jetzt natürlich auch die sonst schwachen Parteien gute Chancen ausrechnen, endlich mehr Mitspracherecht im Rathaus zu haben, wird das eine sehr interessante Wahl werden. Leider kann man bei der Wahl nicht mehr nach den früher mal gutgedachten Satzungen gehen. Man muss wohl eher nach dem Ausschlussverfahren vorgehen, welche Partei man nicht für absolut unfähig hält. Die liebe Frau Dr. Pauli hat uns ja gezeigt, wie es NICHT geht. Zuerst wird von ihr die wahrscheinlich dümmste Frau Deutschlands Kader Loth zur Frauenbeauftragten ihrer eigenen Partei “Freie Union” gewählt (ich berichtete, zum Beitrag), und dann darf ihre Partei wegen eines Formfehlers nicht an der Wahl teilnehmen.

Ich binde einen Trauerkranz, entzünde eine Kerze in meinem privaten Bet-Schrein, und wünsche mehr Glück beim nächsten Mal!

Aber selbst bei den Parteien, die es geschafft haben, auf die Landesliste zu kommen…

"Alle Politik, die nicht den Menschen dient, ist des Teufels" hat Willy Brandt einmal gesagt. Gemeint hat er damit aber wohl alle Bürger, und nicht nur Großaktionäre und andere Superreiche. Dies ist in den letzten 20 Jahren wohl von allen großen Parteien anders interpretiert worden. Mit dem Ergebnis, dass wir nun wirtschaftlich dort stehen, wo wir jetzt stehen. Nämlich einen winzigen Schritt vorm Abgrund!..

CDU SPD CSU
FDP die lLinke B90/die Grünen

(die Qual der Wahl! Welche Partei setzt denn wohl meine Ziele am ehesten um? Also Reichtum, eine Frau mit knackigem Hintern und Käfighaltung für Kinder?)

Und welche Partei hat nun ein vernünftiges Partei-Programm? Welche will besser bezahlte Arbeit, gerechtere Verteilung des Wohlstandes, Sozial- und Gesundheitspolitik? Welchen Kopf dahinter finden wir für geistig fähig, und nicht durch und durch korrupt, oder im letzten Stadium von Alzheimer?

Tja… das ist zur Abwechslung mal eine etwas schwierigere Frage, als herauszufinden, welches der Sommermädchen echte Titten hat, nöö?

Nun ja, schau ’n wir mal.

letzte Änderung: 09.08.2009 09:57

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

Geistesblitz da lassen..

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: