Frauen und andere KatastrophenUnterhaltung

Warum Männer immer lügen, und Frauen alles glauben…

…oder: die ultimative Wahrheit über Beziehungslügen!

Ich liebe dich!” Welche Frau hört diesen Satz nicht gerne. Leider ist dieser Satz meistens eine Lüge! Überhaupt lügen wir Männer nur. Wir lügen bei Frauen aus Notwehr, weil das weibliche Geschlecht es von uns erwartet, und weil wir mit einer oder mehrerer guten Lügen fast jedes knackige und ins Beutefangschema passende Jagdobjekt in die Kiste bekommen. Oder einfach nur, um im Training zu bleiben!

Warum ich das schreibe? Ich möchte hier mal Frau endlich die Wahrheit über unser Lügenverhalten geben, auch wenn mich die Männerkaste wegen des ausplauderns dieses streng gehüteten Geheimnisses auf Lebenszeit ächten wird!

Fakt ist! Wenn wir Lügen geht’s um Sex! Es geht bei uns immer um Sex! So hat der Satz:” Du hast die schönsten Augen der Welt” in den sensiblen Ohren einer Frau einen ganz anderen Klang, als das, was wir eigentlich wollen, nämlich: “Ich will dich pimpern, bis Du wund bist!” Wenn wir die Wahrheit sagen, ernten wir aber allermeistens nur einen Tritt zwischen die Beine, weshalb wir unser Begehr in für das weibliche Gehörorgan angenehm klingende Laute verwandeln müssen.. Genau! Du hast’s kapiert – wir lügen ihr einen vor, dass selbst Münchhausen vor Neid erblassen würde!

Und nachdem sich deine Beute von dir hat flachlegen lassen, weißt Du von den schönsten Augen der Welt noch nicht mal mehr die Augenfarbe.

(Du hast die schönsten Augen der Welt.. – deine Augen sind klar wie ein Bergsee.. – in diesen Augen möchte ich versinken… Jaja.. Blödsinn! Was wir wirklich sagen wollen ist: Lass uns pimpern!)

Erstaunlich ist bei unserem Lügenverhalten, dass, je größer und unglaublicher die Lüge, umso leichter ist Frau bereit, sich aufs Lotterbettchen werfen zu lassen. Sätze wie: “Ich hole dir die Sterne vom Himmel!” sind schon deshalb völlig unrealistisch, weil Du:

  1. schon beim steigen auf einen Stuhl Höhenangst bekommst, und
  2. dir bereits im langsamsten Riesenrad kotzübel wird.
  3. ein Fitness-Level hast, welches dem einer Wanderdüne entspricht, und du bereits beim Zeitung holen aus dem Briefkasten im Erdgeschoss mit Schnappatmung wieder in der zweiten Etage ankommst

Deshalb wirst du den Aufnahmetest bei der Nasa mit Sicherheit nicht bestehen, was als technische Grundvoraussetzung für dieses Versprechen schon mal nötig ist.

Trotzdem wird Frau sich dir umso bereitwilliger an den Hals werfen, je unglaublicher deine Geschichte ist.

Andererseits, mit Lügen wie: “Ich bringe den Müll raus!”, setzt Du dich selber unter Druck. Denn während Frau das herunterholen der Sterne durchaus bereitwillig auf dein Leben nach dem Tode verschiebt, erwartet Sie, dass Du, wenn Du so triviale Versprechungen, wie ‘den Müll runterbringen’, oder ‘freiwillig mit Ihr Schuhe kaufen zu gehen’, tätigst, dass Du es SOFORT und IN DIESER SEKUNDE tust.

Tust du es nicht, wird Sie sofort nervös anfangen mit den Fingernägeln auf dem Tisch zu klappern!  Meistens enden diese so leichtfertig von dir heraus geplapperten Willenserklärungen in einem handfesten Krach, mit anschließendem Sex-Entzug! Ja, das ist wirklich bitter!!

Überhaupt muss man leider sagen: Mit der Wahrheit kommst du nie ans Ziel!

Du kannst der tollste Typ sein: Intelligent – charmant – Kinderlieb – witzig – attraktiv. Wenn Du ein ALG 1 oder 2 Bezieher bist, und unter einer Brücke wohnst (und Du auch noch so bescheuert bist, ihr das zu erzählen), wird das einzige, was mit dir kuscheln will, während Du vor Kälte zitternd unter deiner Zeitung liegst, eine liebestolle und nicht ganz so wählerische Kanalratte sein..

schöner wohnen? Neee. Pleite! Du solltest deiner neuen Eroberung dieses als deine exclusive Zweitwohnung verkaufen.. (dein Zuhause ist ähnlich funktional eingerichtet? Glaube mir, es wird dir schwerfallen paarungswillige Weibchen in diesem Ambiente zum verweilen zu überreden. Und als Tipp: Du solltest deinen Innenarchitekten rausschmeißen!)

Deshalb: LÜGE! Lüge ihr das Blaue vom Himmel herunter!! Lüge ist die Grundlage jeder Beziehung. Oder auch in einer Doppel-Beziehung. Welches Schnuckelchen wird bei dir bleiben, wenn Du deiner neuen Sex-Gespielin erzählst, dass du deine Ehefrau nicht verlässt, weil eine Scheidung dich finanziell ans Hungertuch bringt? Keine.. Eben!

Deshalb erzähle irgendwelche Geschichten wie: Dass deine Frau momentan schwere Depressionen hat, weil ihre Mutter gestorben ist, und Du Sie deshalb momentan nicht verlassen kannst. Natürlich erfreut sich die Mutter bester Gesundheit, aber erstens weiß dass dein naives Sexschnuckelchen ja nicht,  und zweitens hast du schon mal wieder ein paar Wochen (mit Glück sogar ein paar Monate) Zeit gewonnen, wo Du schön abwechselnd mal mit der einen, mal mit der anderen deinen Spaß hast.

Wird irgendwann dann mal wieder ungeduldig nachgefragt, dann sollte dir das alte Lied der EAV einfallen: “zu mir nach Hause könn’ wir nicht, weil der Klempner grad was richt!”.  Oder mit anderen Worten: Habe schon mal die nächste halbwegs glaubwürdige Ausrede parat, weshalb Du diesmal wieder deine Frau nicht verlassen kannst! Mit Glück kannst Du das ein paar Jahre durchziehen, bis du ein neues Dööfchen gefunden hast, und du die langsam renitent werdende Nervensäge abschieben kannst…

Also liebe Frau, die du dies vielleicht liest! Wenn wir dir das nächste mal tief in die Augen blicken, und sagen: “Du hast die tollsten Augen der Welt!”, dann solltest du sagen: “Erzähl mir keine Märchen! Zieh dich aus, und komm ab ins Bett!!”

Oder uns gleich ein paar Ohrfeigen verpassen!!

letzte Änderung: 01.10.2009 16:11 Uhr

Schlagworte

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist im kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

11 Geistesblitze

  1. Die Lügen der MännerHier die wichtigsten Lügen, die Männer brauchen, um leichter und angenehmer durchs Leben zu kommen.Zur eigenen Frau: Ich kümmere mich morgen darum. Ich war noch nie im Puff. Für mich zählen bei einer Frau die inneren Werte. Ich könnte nie was mit einer Jüngeren anfangen. Ich muss am Wochenende zu einer Schulung. Ich habe nur ein Bier getrunken. Morgen wasche ich ab. Für mich musst du keine Diät machen, ich steh nicht auf diese dünnen Hühner. Macht mir nichts aus, wenn du meinen Wagen fährst. Ich liebe dich, wie ich noch keine Frau geliebt habe. Das hast du mir nicht gesagt. Die Frauen, mit denen ich im Bett war, kann ich an einer Hand abzählen. Pornos finde ich widerlich. Zur Geliebten: Ich schlafe schon seit Jahren nicht mehr mit meiner Frau. Ich lasse mich scheiden. Noch nie hatte ich so guten Sex wie mit dir. Ich ruf dich an. Zu den Kindern: In Mathe war ich immer der Beste. Unter Kumpels: Ich kann dir in meiner Firma einen tollen Job besorgen. Ich hatte 100 Frauen. Ich kann immer. Meine Chefin ist scharf auf mich. Meine Frau trägt gerne Strapse. Zum Chef: Sie sind mein großes Vorbild. Zur Chefin: Ich arbeite gern unter einer Frau. So ,das von mir zu diesem Thema………..;-)))Andrea

  2. höhö, die olle Puzzle hat – angesichts Harry’s eloquenten Resümmees (in einem Stück anstatt in Scheiben und dazu inhaltlich geradezu stringent) stolz wie eine Mutterhenne. ^^

  3. @Anette – wie ich sehe hast Du aufgepasst, und den feinen Unterschied bemerkt… Braaaav… dann stell dich mal schön artig neben Bongo und Rocky, und dann kriegst Du auch gleich ein Leckerli zur Belohnung…^^

  4. Hach ja … du hast es in die Kategorie ‚Unterhaltung‘ gepackt und nicht unter ‚Privat‘ – es gibt also doch noch Hoffnung für dich :-D

  5. @Harry – Huiii… hoffentlich hat das die olle puzzle nicht gelesen, dann gibt’s nämlich mit der großen Kelle!! Liebe=Unterwerfung…das würde ich vielleicht so S/M mäßig interpretieren.. Unterwerfung würde ich gar nicht wollen.. Also, ich würde mich nicht unterwerfen, dazu bin ich viel zu dominant (aber keine männliche Domina – also wisch dir den Sabber aus dem Mundwinkeln, Harry), will aber auch keine duckmäüserische mir alles recht machen wollende Partnerin.. Auch wenn es damit natürlich in einer Beziehung keine Probleme gibt. Ich könnte nur nicht ertragen, dass jemand Jahre seines eigenes Leben verschwendet, bloss um mir alles Recht zu machen.. Doof, nee??Aber zur Beruhigung… es gibt genug Männer, denen das völlig schnuppe ist!

  6. Liebe puzzle … eigentlich gibts nur 2 Möglichkeiten: Entweder lügt der gute Doc. mehr oder weniger zumindest. oder nicht. D.h. aber auch, es gibt – wie immer – eine Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit. also früher oder später. z.B. bei so Aussagen wie: “Ich will dich pimpern, bis Du wund bist!” ouh. ich krieg da immer Herzkrämpfe :PAber: super recherchiert, Doc. auch wenn du vllt ein bisschen zu verträumt von Dir selbst geredet hast. aber das mit der Augenfarbe kenn ich. weil ich dann aufeinmal unsicher werde. wars blau oder doch eher grün? ich mein, wenn man da was falsches sagt. ohje. wie bei den Müllgeschichten. pah. und das mit der Nebenfrau (ich seh grad, man nennt sie auch Kebse lt Wikipedia) is ja nicht generell bös gemeint. ich hatte mal 3. unverheiratet. und konnte mich nicht richtig entscheiden. irgendwie mochte ich sie alle. naya. inzwischen würd ich aber sagen, dass die Liebe die alleinige Aufmerksamkeit wünscht. letztendlich die Unterwerfung. Follow me ^^selbstverständlich ist nicht jede Frau ist so. einige sind ja auch mit weniger zufrieden ;-)))

  7. @puzzle – ich jammer doch gar nicht.. im Gegenteil! Dass ich dieses von Generation zu Generation nur dem ältesten Sohn weitergegebene Männergeheimis dem unwissendem Weibsvolk kund tue.. wird mich mit Sicherheit zeitlebens aus der Männerkaste ausschliessen. Also, das wäre das einzige weshalb ich jammern täten würde tun… Aber dass die Mädels bei jeder noch so dusseligen Lüge an unsren Lippen kleben, und auch noch den größten Schmarrn glauben… das finde ich als …ähhhmm.. Großweibsvolkjäger (ist mal sone Wortschöpfung von mir.. sone Ableitung von Großwildjäger, nö?) ja durchaus positiv… nööö?

  8. Kurz gesagt: diese Sorte männlicher Lügenbolde verdienen nichts anderes als die Sorte geldgieriger Frauen, weil sie sich beide gegenseitig genau gleich viel verachten. Passt, also jammanich.

Geistesblitz da lassen..

auch interessant..
Close
Back to top button
Close
Close
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen