Allgemein

Ein Tut für Tina…

,,oder: wie erfahre ich über Neuigkeiten in meinem Space

Die Microsoft Live Spaces-Abt. scheint wieder Updates zu machen. Scheinbar ist ihnen immer um die Nikolauszeit danach, ihre Mitglieder ein bisschen mit der Rute zu prügeln.

Eine Frage, die sich mir schon länger gestellt hatte, war: “wie werde ich darüber informiert, wenn sich Netzwerkfremde Besucher über meinen Space hermachen?” Vor dem letzten Update wurde man darüber informiert, wer wo, was, wann hinterlassen hat. Nach dem letzten Update wurden nur noch Einträge von Netzwerkmitgliedern angezeigt. Das war deshalb schon blöd, weil so Spammer auf öffentlichen Spaces ihre bescheuerten Botschaften hinterlassen konnten, ohne das der Betreiber des Space dies merkte (denn wer guckt schon in 2 Jahre alte Blog-Kommentare?)

Tatsächlich scheint es die Möglichkeit zu geben, sich darüber informieren zu lassen. Aber über einen Umweg. Dazu habe ich ein paar Screenshots zum besseren Verständnis gemacht. Ein netter Mitarbeiter hatte nämlich auf meine Frage folgendes geschrieben:

Hi,
Sie werden per E-Mail über neue Kommentare informiert, wenn Sie im eigenen Space (Besuchertools) auf "Für Benachrichtigungen registrieren" klicken und anschließend "Kommentare" auswählen.
Grüße,
Tyler vom Windows Live Blog

Das warf bei mir mehrere Fragen auf:

1. Was sind die ‘Besuchertools’
2. Wo finde ich den Punkt ‘für Benachrichtigungen registrieren’

Ich habe gesucht, und gesucht, aber leider habe ich keinen so heißenden Eintrag gefunden. Leider hatte der liebe Tyler nur halbe Infos gegeben. Er ist nämlich davon ausgegangen, dass das Modul “Besuchertools” auf dem Space sichtbar ist. Das ist aber nicht zwingend der Fall. Da er auch nicht erwähnt hat, dass es ein Modul ist, werden wohl einige Spacianer stundenlang suchen.

Es gibt mehrere Wege, sich über Neuigkeiten informieren zu lassen. Ich zeige hier den Weg, wenn das Besuchertool nicht sichtbar ist:

Zuerst mal wichtig: Man darf NICHT auf seinem Space angemeldet sein. Wer seine Space-Adresse nicht im Kopf hat: Anmelden, Startseite aufrufen, Space aufrufen, abmelden.

Dann sollte bei öffentlichen Spaces folgendes auf dem Monitor stehen:

wenn man nicht angemeldet ist, sieht's so aus!

Hier sehen wir ein Zahnrad mit der Bezeichnung ‘Extras’. Durch Klick erhalten wir das Auswahlmenü, und wählen den untersten Punkt:

dann auf Extras > 'für Benachtichtigungen registrieren'‘für Benachrichtigungen registrieren’. Im nun folgenden Dialog, kann man auswählen an welche email-Adresse die Infos geschickt werden sollen.

 

weiter rechte Seite >

 

Dies funktioniert bei öffentlichen Spaces. Ist der Space privat, können wir ihn uns ja nicht anzeigen lassen, wenn wir abgemeldet sind (allerdings ist dann die Gefahr mit Spam belästigt zu werden naturmäßig gering; außer man betrachtet manche Gästebucheinträge als Spam).

Sollte man seinen Space nicht für die Öffentlichkeit freigegeben haben, muss man sich auf seinem Space anmelden, und folgendermaßen vorgehen:

bei Anmeldung sind die Optionen sichtbarOben sieht man, dass ich angemeldet bin. Nun sind auch die Einträge ‘Anpassen’ und ‘Optionen’ sichtbar.

anmelden und anpassen wählen Durch Klick auf anpassen und danach Wahl des Menüeintrags ‘Module hinzufügen’ kommen wir auf folgenden Bildschirm:

Modul hinzufügen Hier ganz links den Eintrag Module anklicken.

Modul Besuchertool hinzufügen Es werden alle verfügbaren Module angezeigt. Auch ob Sie derzeit eingeblendet oder ausgeblendet sind. Unter der Überschrift ‘Space-Tools’ gibt es dann nun endlich den gesuchten Eintrag ‘Besucher-Tools’. Auf ‘anzeigen’ klicken, und danach kann man die Registerkarte wieder schließen.

Besuchertool sichtbar Und Zack! Da ist das Besuchertool! Hier kann man nun endlich auf den Eintrag ‘Für Benachrichtigungen registrieren’ klicken, und sich über Neuigkeiten auf seinem Space informieren lassen..

War doch jetzt ganz einfach, oder?

letzte Änderung: 05.12.2009 11:38 Uhr

Facebook Kommentare
mehr anzeigen

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist im kein Eisen zu heiß..)

Verwandte Beiträge

36 Geistesblitze

  1. Na Klasse, ich merk grade, wenn hier einer von den Life-Spaces Newbies herkommt, um das Tut zu lesen, kriegen die rote Ohren, wenn Sie die Kommis lesen…Ihr schafft es aber auch immer, das ein vormals technisch und klinisch reiner Blogeintrag in einem zotigen, verschweiniegelten Sodom und Gomorrha endet.. ^^

  2. also nach meinen Erfahrungen schmiert man sich ja Vaseline auch nicht in das Haupthaar, sondern eher in andere partiell behaarte Gegenden – zwecks besseren Flutschs… :-)

  3. Bildkommentarpffftfunktionpffftwiedereingeschaltetimpffftdochackenbushpffftimperium längst nicht so schön, wieMayonnaise-Tomaten-Eier-Traum -Favoriten- Nachschau-Test…haarenachhintenwerf ;-))

  4. @puzzle – gut dass du das angesprochen hast, mit den Fotos. Wusste ich gar nicht mehr, dass ich da die Comments deaktiviert hatte. War bestimmt auch wegen so einem Captain Jack-Klon…Ich werde mal wieder Zugriff für’s niedere Volk gewähren. Ab und an, muss man ja seiner Bevölkerung auch mal entgegenkommen.. Ich trage den 7. 12. dann mal als "Feiertag der Bildkommentarfunktionwiedereingeschaltetimdochackenbushimperium" in meinem Kalender ein. Keinen Dank… liebe Untertanen.. keinen Dank!!

  5. ja, das ist mir in letzter Zeit bei PeppMySpace aufgefallen – daß die da bei weniger oft gestellten Fragen nicht auf Ballhöhe waren … aber das ist ja auch freiwillig und keine Profi-Aktion. Ich hab gerade bei dir ein Bild kommentiert, nachdem ich unseren Gastgeber hier zu Ehren keinen schreiben konnte – er läßt uns nämlich nicht. Dabei wäre das Bübchen auf dem Stein ideal gewesen, oder DocFreak im Photofunia-TV … also, ich probier das mal mit den Favoriten.

  6. Wir können ja bei feedback.live.com ne Eingabe machen……stöhn…doch ich befürchte, es versteht einen keiner.Und, denkbar ist, dass unsereiner länger bei den Spaclern ist, als so mancher Scout sogenannter und das für sie nicht nachvollziehbar ist, was nun wirklich gemeint ist.

  7. Genau, das ist es was uns abhanden gekommen ist, alles andere ist noch da. Vielleicht hat Tyler das auch nicht kapiert, was gemeint war? Da ist wieder back to the roots und Gedächtnistraining angesagt: bis zum Update vom letzten Jahr hatten wir das doch auch nicht? und davor sogar mal eine kurze Phase ganz ohne Bildkommentare (Update 2007) – da waren die einfach weg. Ich glaube, bis das klar ist, ob das eine Übergangsphase ist oder der neue Dauerzustand wird, wäre eine Methode (wenn es einem wichtig genug ist) mal eben die Bildsseite als Favoriten zu speichern (neuer Ordner: WLS Bildkommentare) – das entlastet zumindest das Gedächtnis. Wenn man mit mehreren gemeinsam spielen möchte – da kann an allerdings nur auf den Zufall hoffen, oder? *grübel …

  8. Nein….schnief…ich meine meine eigenen Kommentare zu anderen Bildern. Sie erscheinen nicht in meinem Profilupdate.Wenn ich Bongobilder bei dir ansehe und kommentiere, erscheint nichts bei mir. bei den Blogs schon.Und wenn ich ein paar Stunden nicht im Netz bin, muss ich stundenlang suchen.

  9. Tina, scroll mal runter, da hab ichs geschrieben: die Kommentare, die zu deinen Bildern geschrieben worden sind, findest du unter "Fotos", links. – bevor aber alle glücklich davonzotteln, werfe ich noch kurz ein, daß ich gestern kurzfristig eine Anzeige anstelle des Netzwerkes hatte, die da lautete: "Netzwerk – wir arbeiten gerade an der Verbesserung dieses Features. Versuchen Sie es bitte später erneut." – naguck, Doccielein – die haben sich des Patienten schon angenommen. Nur ob das gut ist oder schlecht …. @@

  10. Ich habe das Gefühl mit Parkuhren zu reden. Das war ignorant…Frage ist ja auch noch, wie kann ich Kommentare sehen, die bei den Fotos gemacht wurden. Und zwar die eigenen.Aber ich war ja nicht gemeint….fühle mich ausgegrenzt….schnief…..;-)

  11. Naja, Tina… was soll ich dazu sagen… ;-)ich bin ja schon froh, dass ich jetzt weiss, dass es 2 Seiten für Neuigkeiten gibt.Einmal die, die ich immer genommen habe..und dann die richtige.. ;-)http://profile.live.com/recentcomments/danke auch noch mal an puuzle und prinz unverzagt’s ma für die Infos, sonst wäre ich noch doof gestorben…

  12. nochmal Antwort vom Tyler…grins….2 Leute kommentieren…einer ist gemeint…die andere ist ganz doof….Ich schliesse das jetzt für mich ab und nehme es einfach hin…..;-)Bild von Windows Live BlogBild von Windows Live BlogiWindows Live Blogschrieb:Hi Tina,Sorry, für Sie war die letzte Antwort nicht gedacht.Bitte entschuldigen Sie die Verwirrungen.Eine Übersicht aller neuen Kommentare -ob Space, Fotos, Gästebuch- sehen Sie unter http://profile.live.com/recentcomments/Eine Information per E-Mail o.ä. gibt es hier nicht. Gerne aber können Sie unter https://feedback.live.com/ Ihre Ideen und Wünsche uns zusenden. Danke!Grüße,Tyler vom Windows Live Bloghttp://windowsliveblog.spaces.live.com/blog/cns!720E46AE746458F7!6466.entry

  13. das ist mein übermäßiger Ordnungssinn ^^ das Thema paßt nicht gut in einen normalen Space mit hinein, denn ausnahmsweise will ich als pяiиz uиveяzagt’s Ma > http://cid-175cc6129b6a8175.profile.live.com/ , daß der Space im Web von jedermann-frau-kind auf der Suche nach Infos gefunden werden kann – ich habe ja selbst so irrsinnig viel Zeit mit Suchen verbracht, daß es schade wäre, all die vielen Links nicht als Sammlung zu veröffentlichen. Ein Geheimnis war’s nicht, der Link ist in meinem Space, zusammen mit allen anderen.Schisshäschen.

  14. Jau gefunden. Frau Prinz.. aber sag mal – mit wie vielen Pseudonymen bist du denn hier unterwegs? Diese multiplen Persönlichkeiten machen mir langsam Angst 😉

  15. Ja, das ist das Gemeine daran – daß einem tatsächlich aus Obszönitäten und Blasphemien, die andere uns in den Space pflanzen, Probleme erwachsen könnten. Trotzdem habe ich jüngst einen Kommentar zu einem Blog aus 2008 angezeigt bekommen. Ich hab dir gerade einen Testkommentar geschrieben, verrate aber nicht wo und wie. :P (jedenfalls nicht jetzt schon.)Die Ehre des Verwirrenden gebührt aber meinen Vorkommentatoren, die bereits erwNW erfunden hatten.

  16. @puzzle – Ja, das stimmt. Habe das nachstellen können. Es finden sich dort tatsächlich auch die Einträge von Spacianern, die nicht im Netzwerk sind. Allerdings ist die Seite nicht sehr hilfreich, wenn jemand einen Eintrag in einem älteren Blogeintrag schreibt. Leider kann man da nix einstellen, und es wird nicht nach Besuchern angezeigt, sondern nach Blogeinträgen. Das sit nicht das, was ich will, denn wenn so ein Captain Jack in einen alten Blogeiontrag was schreibt, wird’s nicht erfasst. Das mag auf den ersten Blick egal sein, wenn man sagt: "wer guckt schon in alte Blogeinträge!". Aber mir gefällt der Umstand nicht, dass in meinem Space, ohne dass ich es merke, rumgeschmiert wird. Vor allem, weil der Space-Betreiber für Kommentare verantwortlich ist… Aber ich finde deine Ankürzungen sehr gelungen.. Musste bei ‚ewNW‘ erst mal überlegen, was du meintest., bis ich auf erweitertes Netzwerk kam.. ^^

  17. . dasselbe gilt für die "Fotos", auch in der obersten Zeile, vor "Mehr": auf den ersten Blick sieht man die Bildupdates des Netzwerks, aber wenn man links in der Leiste "Neue Kommentare" anklickt, kann man auch die Kommentare der Netzwerkaußenstehenden sehen.

  18. Wenn du in der obersten Zeile mit der Maus "Mehr" anklickst, heißt die 4. Option von oben "Spaces"; die Seite, die sich öffnet, unterscheidet sich zunächst kaum von der Startseite, die angezeigten Updates sind wieder nur die Netzwerkangehörigen, aber das rechte der beiden Icons "Eigenen Space anzeigen" und "Aktuelle Kommentare" ist dasjenige, das alles anzeigt, was jemand irgendwo im Space & Gästebuch kommentiert hat. Unter deinem Blog zum Thema Netzwerksterben haben, wenn ich mich recht erinnere, mindestens zwei Besucherinnen geschrieben, sie wären nicht in deinem Netzwerk – die müßten da evtl. immernoch zu finden sein: meine Anzeige geht momentan zurück bis zum 27. November, beispielsweise Monré ( hat unter dem Eintrag "Synchron" kommentiert >http://cid-39b1bf0aa54e1faa.spaces.live.com/blog/cns!39B1BF0AA54E1FAA!18518.entry) gehört nicht zu meinem Netzwerk, sondern kam sehr wahrscheinlich als Freund von Ursa als ‚ewNW‘ in meinen Space. Zu ganz Außenstehenden kann ich momentan nichts beisteuern, seit dem China-Käptn hab ich wieder eingeschränkt. Ob die angezeigten netzwerkfremden Besucher allerdings wg. des ewNW angezeigt werden und nur komplett Fremde nicht … das kann vielleicht jemand anderes mal bei sich überprüfen, der "offen" hat. Das erweiterte Netzwerk kann unter Umständen Tausende von Personen umfassen, Harry. Es kommt nur drauf an, wie faul oder kontaktsuchend die sind – wenn sie Kommentare im gemeinsam besuchten Space neugierig anklicken oder Vorschläge besuchen, dann kommen ab und zu mal Neue vorbei.Ich schätze die Option lediglich wegen der Spam-Verminderung und dem Fernbleiben der Blogs und Bilder (außer des Blogalbums) aus den Suchmaschinen, vor anderen Komikern kann es einen nicht völlig bewahren, und wenn man Freunde hat, die auch ein paar extremere Bekanntschaften pflegen, dann gucken die eventuell mal vorbei.Ich finde übrigens den Ausdruck "Zugriff" eklig.Punkt. Luftholen. Richtig fehlen tun mir nur die Ping-Pong-Kommentare unter Bildern mit einigen, mit denen das Spaß macht. :-)

  19. @Harry – ich glaube ein erw. Netzwerk macht Sinn, wenn man genug Freunde zusammen hat, und man nicht alles was man schreibt, für den Rest der Welt zugänglich machen will… Wenn du noch auf Suche nach Netzwerk-Kontakten bist, ist ein Privater Space ein Stolperstein. Nicht jeder beantragt Zugriff.. ^^

  20. @puzzle – Ja, helf mir mal.. Ich weiss nicht wessen Besuchertool du meinst. ^^aber wie meinst du das, dass Kommentare auf den Space Seiten angezeigt werden? Ich sehe da nur Infos drüber, wenn die Leute in meinem NW sind, meine ich jedenfalls :-/ ….. Ich guck mal in meinen Einstellungen…

  21. es gab mal eine Zeit, da konnte man aus dem Besuchertool die Funktionen herauslöschen, die man seinen Besuchern nicht zur Verfügung stellen wollte – rate, wessen Besuchertool soweit gestrippt ist, daß diese Funktikon nicht mehr da ist? *öhm…. muß ich helfen? – damals hatte sich jemand zur Gewohnheit gemacht, sich alles und jedes in meinem Space per RSS melden zu lassen, was in der Statistik geradezu unheimliche Ausmaße angenommen hatte – anonym, versteht sich, und das fand ich ziemlich fies, denn die Person trat nie in Erscheinung. Tja und nun steh ich da mit einem nichtöffentlichen Space (erweitertes Netzwerk) und einem unbrauchbaren Besuchertool. Das ist unglücklicherweise keines, das man sich von woanders in den Space holen kann.Die Kommentare Netzwerkfremder bekommt man schon angezeigt, sowohl im eigenenSpace als auch von den eigenen Fotos, aber leider nicht auf der achso praktischen Update-Seite, die dem Netzwerk vorbehalten ist, sondern auf den separaten Seiten für Space und Fotos. Umständlich. Und eben leider nur mehr bei sich selbst.

  22. Habe das jetzt mal ausgetüftelt.Also, die erforderlichen Funktionen kann man nur aufrufen, wenn der SPACE auf „öffentlich“ gestellt ist.Hat man seinen Space auf erw. NW, sind diese Funktionen nicht verfügbar.Eigentlich schade. Denn auch bei erw. NW gibt es „Fremde,“ die jederzeit Kommis abgeben können.LG-DR

  23. interessant find ich ja, das irgendwer meint, und bei Microsoft entschieden wird´, das Besuchertool entsprechend zu programmieren. Nachdem es veröffentlicht wurde, gibt es zwar inzwischen auch entsprechende Erklärungsversuche, allerdings nicht von den Leuten, dies wissen müssten, sondern von andern, was das Besuchertool denn ist. Aber wirklich verstanden hats niemand so richtig. oder steh ich grad auf der Leitung?ps: Ventilators Concert war ja grad. vllt setz ich morgen paar Fotos von rein ^^

  24. Danke für`s Tuten, Docci… !! Die Besuchertools habe ich ja gefunden….doch perfekt ist das immer noch nicht. Ich schau mir das mal am Montag in Ruhe an…

  25. Hallo Doc., danke für deine ausführliche Erklärung.Mein Space ist nur auf "Freundes Freude" gestellt und genauso wie bei dem Reporter werden bei mir nur die Funktionen "Private Nachricht senden" und "Weiterempfehlen" angezeigt.lg Fee

  26. Ja, alles ganz gut und schön. Soweit bin ich auch gekommen, aber mir wird nix im Besucher-Tools von: "Für Benachrichtigungen registrieren" angezeigt. Nur die Funktionen: "Private Nachricht senden und Weiterempfehlen!“Habe meinen Space auf erw. NW und auf angemeldet gestellt!LG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

das könnte dich auch interessieren

Close
Close

Adblock erkannt

Bitte unterstütze diesen Blog durch ausschalten des Adblockers
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen