Unterhaltung

Die vergessene Olympia Disziplin…

 oder: Oben ohne durch den Schnee..

D a die Hackenbush Times natürlich für die wichtigen Nachrichten des Tages die tiefsten, und schmutzigsten Winkel des Internets durchstöbert, um seinen Leser die schonungslose Wahrheit zu präsentieren, hat wieder ein Bericht von MSN den Weg in die aktuelle Ausgabe der "THT" gefunden. Dem Niveau des MSN-Netzwerkes entsprechend, fand die Redaktion heute eine Meldung über eine interessante Disziplin, die unserer Meinung nach, in Zukunft, das langweilige und einschläfernde Curling bei den olympischen Winterspielen ersatzlos ersetzen sollte..

Das besondere: statt sündhaft teurer High Tech Materialien, spezieller hautenger Bekleidung, und immer aufwändigerer Technik wird hier zurück zu den Anfängen des Sports gegangen. Wir meinen ein sehr vernünftiger Ansatz in Zeiten von immer knapper werdender Rohstoffen.

weiter rechte Seite >

 

Denn hier entscheidet wirklich nur das können des einzelnen Athleten!

Hoffentlich bald Olympisch: Neue Rodel Disziplin:

Nackt-Rodeln: Oben ohne durch den Schnee
Lediglich Helm, Handschuhe und Stiefel sind erlaubte Utensilien für die Teilnehmer (und natürlich Teilnehmerinnen) beim Nacktrodeln.

Wir meinen: Eine Disziplin, die schnellstens olympisch werden sollte. Als zweite Disziplin sollte übrigens das Publikumswirksame Eisfischen, zu den olympischen Disziplinen hinzu gefügt werden.

letzte Änderung: 22.02.2010 15:28 Uhr

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

8 Kommentare

  1. in your pain singt da grad jemand. go back, Jack? dabei hab ichs noch gar nicht nach Azeroth geschafft. ich häng hier immer noch vorm pc. ah.

  2. ich war ja letztes Jahr vonem Spiegelbericht über das Nacktwandern da ganz begeistert ^^ ps: diesen Link zum ziemlich genialen Inet radiosender hab ich aber nicht gefunden

  3. guckstuvideo ‚Huttetu, så kaldt!‘ > http://www.adressa.no/tv/?id=13171 – da staunen die Norweger, was für tolle Wintersportmöglichkeiten sich im Harz bieten ^^

  4. Jååååå, så bekannt ist das schon?? Aber die "arctic spas"-Whirlpools håben mir auch gut gefållt….^^- Šmœrrebrœd, Šmœrrebrœd… römm pömm pömm pömm. A, nu wi wållen maken eine Rezept von meine ŝwedisse Großmutter Œsen..^^

  5. Hmm…interessant?? Liegt es am Harz…öhm….zuwenig eingesessene Familien, harmlosausgedrückt…oder am Winterloch….gröhl…..;-)oder, oder…Na ja, Haupstsache der Helm sitzt!

  6. es könnte generell an zu viel Kälte am Wirsing kommen..Vielleicht wirde auch von einigen zuviel "Frostschutz" eingefüllt.. Das hat auch schon mal die wildesten Ideen hervorgebracht…

Geistesblitz da lassen..

auch interessant..
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: