AlltagsabenteuerComputer & mehrPrivatWordPress intern

Platz 1! Schon wieder…

..oder: petersplace.net – der Blog, der auf Erfolg abonniert ist..

Gestern war in unserer Firma ein Betriebsfest. Das war witzig. Vor allem wenn man die netten Kollegen – und noch mehr die Kolleginnen – zu fortgeschrittener Stunde und nach reichlich konsumiertem Bacardi-Cola, Schlammbowle, Brinkhoffs # 1,  Vodka und ähnlichen Hirnzellen-Zerstörern, lallend und mit Tunnelblick über das Betriebsgelände stolpern sieht.

Gewohnheitsmäßig war ich der letzte, der das Areal um kurz nach Mitternacht verließ. Um kurz vor 3 Uhr heute Morgen war ich zu Hause – knapp andertahlb Stunden länger als ich sonst unterwegs bin, wenn ich zu Fuß gehe.

Doch die Verspätung war nicht dem Umstand anzukreiden, dass ich auf allen Vieren nach Hause kroch, sondern im Gegenteil hatte ich die Ehre den letzten “Überlebenden” der Feier, der knapp 2 Flaschen Wodka innehatte und dementsprechend im Zickzack-Kurs über die ganze Fußgängerwegsbreite Richtung Heimat schwankte, nach Hause zu begleiten.

Deshalb hatte ich heute mal einen Gammeltag eingeschoben – den Sonntags-Spaziergang hatte ich ja schon hinter mir…

weiter rechte Seite >;

;

Aus Langeweile schaute ich mir mal meine Piwik-Statistiken an. Die Besucherzahlen meines Blogs gehen kontinuierlich nach oben. Sowohl über die Suchmaschine google, wie auch über direkte Zugriffe wegen Kommentaren bei g+, haben sich die Zugriffe auf meine Seite in den letzten Monaten verdoppelt. Dazu tauchen meine Blogbeiträge immer häufiger in den Top 10 bei google auf.

Schon wieder hat es ein (wenn auch älterer) Blogbeitrag von www.petersplace.net geschafft auf Platz 1 in der Google Suchmaschine zu landen.

Bei einer Million zweihunderttausend Suchergebnissen auf Platz 1! Und hey: Ich war bei der Suche nicht bei google oder g+ angemeldet – was die Ergebnisse verfälscht, weil der Beitrag dann meistens auf die erste Seite gezogen wird.

Dann werde ich mal ein Fläschchen Sekt köpfen – es gibt mal wieder was zu feiern – und diesmal muss ich Niemanden nach Hause begleiten..

Weltstadt Dortmund

Schlagworte

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

2 Geistesblitze

Geistesblitz da lassen..

Back to top button
Close
Close
%d Bloggern gefällt das: