Computer & mehrWerbung & andere LügenWordPress intern

Wordpress Widgets selbst gebaut–dank “Black Studio TinyMCE”…

..oder: superpraktisches Tool um eine eigene angepasste Blogroll zu erstellen.

im Rahmen der Blogparade, die derzeit auf Alexandras Blog GECKOweb stattfindet, bin ich momentan viel auf den dort teilnehmenden Blogs unterwegs. Ihr kennt mich ja – bin ja sonst mehr so der Introvertierte und setze keinen Fuß außerhalb meines Blogs…

Alexandra stellte dort ein interessantes WordPress Plugin vor, welches ich auch testete und ich möchte es euch nicht vorenthalten, weil ich es wirklich absolut genial finde!

Die Rede ist vom Black Studio TinyMCE Widget…

Was macht dieses Plugin so nützlich?

Nun, es erleichtert jedem die Arbeit, der in seiner Sidebar einen Textbaustein erstellen möchte. Wollte man Grafiken einfügen, Links einbauen oder Texte formatieren war man bis dato auf gute HTML-Kenntnisse angewiesen. Trotzdem war es immer eine fummelige und zeitaufwändige Arbeit.

Damit ist jetzt endlich Schluss!

Den TinyMCE Editor kennt glaube ich jeder, der mit WordPress arbeitet. Das Black Studio Widget bindet seine Funktionen ein und stellt einen WYSIWIG (Abk. für what you see is what you get) Widget Editor zur Verfügung.

Das ganze sieht dann ungefähr so aus:

black-Studio-logo.jpg

Alles da, was das Herz begehrt. Formatierungsmöglichkeiten im Überfluss

Hier habe ich meine eigenen Blogroll erstellt. Dank der Möglichkeit bequem Tabellen, Grafiken, Textformatierungen inkl. Ausrichtungen zu nutzen, war das in ein paar Minuten abgehakt.

Nur noch abspeichern und fertig.

So sieht’s dann fertig aus:

 

black-Studio-widget-mce.jpg

Nicht schlecht, oder?

Schlagworte

Doctor Love

Peter (aka Doctor Love) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist im kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

1 Geistesblitz

  1. Moin Peter,
    ein interessanter Beitrag! Nicht schlecht 😉
    Leider habe ich in der letzten Zeit wenig Zeit gehabt … Besuche, Besuch, Sohnemann, aktuell auch wieder. Shit. Aber bevor ich mich hier weiter auslasse, sollten wir lieber mal wieder telefonieren.
    Heute Abend?
    Viele Grüße

Geistesblitz da lassen..

Back to top button
Close
Close
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen