AlltagsabenteuerUnterhaltungWerbung & andere Lügen

Crowdfunding für innovative Produkte? Eine gute Idee auch für die Doctor Love Labs..

..oder: endlich wird der Womanspride 3000 fachgerecht vermarktet..

Vor  knapp 10 Tagen bekam ich überraschend eine Mail von einer netten Dame, die mich bat auf ein neues Brettspiel in meinem Blog hinzuweisen. Das Brettspiel trägt den Namen “Willkommen auf Allofall”. Es ist ein Spiel, welches für bis zu 4 Personen gedacht ist. Ziel ist es nach dem Absturz auf einem fremden Planeten zu der Rettungscrew in einem wartenden Shuttle zu gelangen. Nähere Infos findet Ihr HIER. (P.S. für DOOM-Fans und Ego-Shooter Player nicht geeignet!)

willkommen auf allofall

Nun bin ich ja immer bereit jungen Damen zu helfen – besonders wenn Sie gleich ein Video von sich mitschicken.  Doris (Name geändert) hatte zwar noch alle Kleidungsstücke im Video an – normalerweise zeigen meine weiblichen Verehrer mehr Haut, aber man kann ja nicht immer gewinnen.

Und plötzlich kam mir der Gedanke, dass dies ja eine Möglichkeit ist endlich mal den unverständlicherweise stagnierenden Verkauf des Womanspride 3000 aus den Doctor Love Labs etwas anzukurbeln.

womanspride 3000 Set

Mehr Infos zum Produkt findet Ihr HIER.

Damit Ihr euch ein Bild davon machen könnt, wie Marketing-Profis kommunizieren, gebe ich nachfolgend den Mail-Verkehr ungekürzt und unverändert wieder (nur die Namen und Mail-Adressen habe ich aus Datenschutzgründen geändert:

Von:

Nachricht

Hallo Peter,

wir haben eine Crowdfundingseite „Die Spieleschmiede“ nur für Gesellschaftsspiele und hier ein nerdiges Spiel, das gerade als Projekt startet: „Willkommen auf Allofall“.

https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Willkommen_auf_Allofall

Ich wollte dich fragen, ob das Projekt vielleicht für deine Leser interessant wäre? Wir suchen noch nach Unterstützern 🙂

Viele Grüße

Doris Mustermann (siehe Video 😉


darauf antwortete ich:

Hallo Doris,

Das finde ich echt supertotal nett von Dir, dass Du beim Thema „Spielen“ sofort an mich gedacht hast! Ich spiele auch total gerne, weisst Du? Vornehmlich Rollenspiele – und hier ganz speziell Doktorspiele..

Natürlich helfe ich euch, wenn Ihr mir auch helft. Irgendwie dümpelt der Verkauf meines Womanspride 3000 ( https://www.nerd-o-mania.de/wordpress/blog/2008/12/06/der-womanspride-3000-2 ) immer noch vor sich hin.

Ich würde dich also bitten im Rahmen des Crowdfunding quasi einen Linktausch zu diesem – ja auch irgendwie  Freude bereitendem – Teil in eure Seite einzubauen, damit endlich die Serienproduktion anlaufen kann.

Haben wir ’nen Deal?.. 🙂

Peter


Doris (wahrer Name der Redaktion bekannt) entgegnete darauf:

Hallo Peter,
was für ein Produkt :-D.
Ich kann dir leider keinen solchen Linktausch anbieten ABER: wenn du über Allofall berichtest, kann ich deinen Artikel im Forum des Crowdfundingprojektes und bei Twitter verlinken. Wäre das auch etwas?
Viele Grüße
Doris Mustermann


Hi Doris,
Entschuldige die Verzögerung – ich musste erst eine Vorstandssitzung  der Doctor Love Labs anberaumen um dein Angebot prüfen zu lassen.
Trotz einiger Bedenken von unserer Seite nehmen wir dein Angebot an. Den Bericht über das Spiel findest Du demnächst auf meiner Webseite..

Mit besten Grüßen aus Dortmund

Peter


Tja, dann wollen wir mal hoffen, dass auch meine Produkte aus den Doctor Love Labs von der Werbemaßnahme profitieren. Was meint Ihr?

Doktor Nerd

Peter (aka Doktor Nerd) hat schon mal das Attribut "bester Allround-Blogger" von einer bekannten Bloggerin verliehen bekommen - Inoffiziell versteht sich. Er ist in Netzwerken aktiv - schreibt aber hier über alle Themen, die grade aktuell sind (und dabei ist ihm kein Eisen zu heiß..)

verwandte Artikel

Geistesblitz da lassen..

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: