Sex

  • Abtlg. Sätze, die man(n) in einer Beziehung nicht sagt

    ..oder: Leitfaden zur Vermeidung eines Monat Schlafens auf der Strafcouch

    Und dann gibt es noch die Antworten, die man auf Fragen in einer Beziehung nicht geben sollte, um Gefahr für Leib und Leben zu vermeiden.

    Sie: “was gefällt dir an mir am besten? Mein hübsches Gesicht, mein perfekter Busen oder mein knackiger Hintern?”

    Ich: “ich mag deinen Sinn für Humor..”

  • Sexismus – die neue Geißel Deutschlands..

    ..oder: wirklich helfen kann nur das SPS (Sexismus-Protektion System) der Doctor Love Labs.

    Prolog: Immer wenn ich glaube: “OK, ihr lieben Deutschen, Ihr habt’s geschafft, dass ich euch nicht mehr für voll nehme” – weil ich der Meinung bin, die Talsohle der Schwarm-Intelligenz ist erreicht, – gibt es Momente, in denen ich traurig den Kopf schüttele und erkennen muss, dass selbst der legendäre Big Brother Insasse Zlatko (bei dem man nun wirklich von einer “Intelligenzinkontinenz” im Endstadium sprechen konnte), noch eine intellektuelle Lichtgestalt unter den ganzen Knallchargen und rosarote Wolken Reiterinnen dieser Republik ist.

    Nämlich dann, wenn wie jetzt seit neuestem ein Thema losgetreten wird, bei dem auch die unscheinbarste unter den grauen Mäusen endlich mal ihre Piepsstimme erheben kann und wegen ihrem Nagezahnüberbiss lispelt: “Dass Ssswein hat miss ssseksssissstisss belässsstigst”..

    Genau, die Rede ist vom TARAAA Tusch: Sexismus!

            <p align="justify">--- Hier folgt eine Werbeanzeige ---
    





    — Werbung Ende —

        <p style="text-align: justify;"><em>scheinbar zur neuen Geißel Deutschlands hochgepusht, sprießen seit dem Brüderle-Vorfall, Blogs wie </em><a href="http://alltagssexismus.de/"><em>http://alltagssexismus.de/</em></a><em> und ähnliche Themenblogs aus dem Internet-Boden. Vollgepfropft mit den Statements sexistisch gedemütigter Frauen, die einen Nervenzusammenbruch bekommen, weil Ihr langhaariger Sohnemann aufgrund eines Pferdeschwanzes für ein Mädchen gehalten wird. So geht es natürlich nicht! Dagegen muss vehement eingeschritten werden!</em></p><p style="text-align: justify;" align="justify"><em>Und deshalb steigen wir genau hier in meinem äußerst sarkastischer Beitrag ein:</em></p><p align="justify">SEXISMUS! Böse, böse Dinge wurden Frauen von Männern Jahrhundertelang angetan – in den Zeiten der dunklen Mächte von den Frauen stillschweigend und leidend geduldet. Kochen, waschen, putzen, Kinder aufziehen und pflegen – die Liste der Pein, welche die dunklen Herrscher dem Weibsvolk als Fronarbeit auferlegte ward endlos.</p><p align="justify">Selbst heutzutage sind Frauen verzweifelt wegen der Hilflosigkeit und der Grausamkeit, wenn ihre Ehemänner Sie bitten Ihnen doch ein Bier aus der Küche zu holen um damit die schluchzende und verzweifelte Frau in eine Rolle zu drücken in der Sie sich nicht wohl fühlt.</p><p align="justify">Doch nun endlich erheben sich die Frauen auf breiter Front und machen sich stark.</p><p align="justify">Treten Seite an Seite an, um Blicke auf tiefausgeschnittene Dekolletés, und Sätze wie: “Du blöde Kuh! Die Waschmaschine ist das mit dem Bullauge – Du wäscht grade die Wäsche in der Spülmaschine!” endlich mit allem Hass, zu dem zickige Weiber Frauen fähig sind, auf ewig in dem Fegefeuer der Sexismus-Verdammnis zu verbrennen..</p><p align="justify">Euer geliebter Doctor Love, bekannt als morbider aber kreativer Freigeist, geduldiger Frauenversteher, kinderliebender Familienmensch und last not least Inhaber und Chefentwickler der Doctor Love Labs hat sich des Problems der geschundenen Frauen angenommen und natürlich hat er in Zusammenarbeit mit den innovativen Ingenieuren der Labs sofort Lösungen entwickelt, die sowohl einen hohen SSF (Sexismus Schutz Faktor) haben, als auch trotzdem noch angenehm zu tragen sind und in der Öffentlichkeit kaum als Schutzkleidung auffallen..</p><p align="justify">Doch bevor die Doctor Love Labs an die Lösung des Problems Sexismus gehen konnten, musste zuerst mal festgestellt werden, wie sich Sexismus im Alltag definiert. Dies war relativ einfach, da aufgrund der zahlreichen Exfreundinnen von dem Namensgeber der Doctor Love Labs reichlich vorhandenes Bio-Material bereit stand, welches bereitwillig und schadenfroh wahre Enzyklopädien voller Verfehlungen aufzählte..</p><p align="justify">Ein Haupt-Kritikpunkt der Frauen war die nicht korrekte Blickrichtung der Augen, sowie ein fehlerhafter Kopfhaltewinkel beim Mann während der bei Frauen so geliebten stundenlangen Diskussionsabende..</p><p align="justify">Anhand folgendem Schaubild sind die verschiedenen Bereiche, indem die Augen des männliche Parts bei Gesprächen mit einem Weibchen seiner Spezies unbedingt verweilen sollten, klar ersichtlich. Abweichungen von 3-5 Zentimetern werden meistens noch murrend toleriert. Darüber hinaus steigert sich die Gefahr einer Pfefferspray - oder Elektroschocker- Attacke wegen eines sexuellen Übergriffs exponentiell...</p><p style="text-align: center;" align="justify"><a href="https://www.nerd-o-mania.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/02/ASK-antisexistiosche-Kopfhaltung-2-1.jpg"><img src="https://www.nerd-o-mania.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/02/ASK-antisexistiosche-Kopfhaltung-2-1-214x300.jpg" alt="" width="311" height="436" /></a></p><p align="justify"><em>(Anhand dieses Schaubildes kann man sehr gut die verschiedenen Zonen erkennen, in dem die Augen des Mannes während eines Gesprächs mit einem Weibchen der gleichen Spezies zu verweilen haben.)</em></p><p align="justify">Es bedeutet der:<br /><strong>grüne Bereich</strong>:</p><p align="justify">relativ kleiner, aber leider der einzige von Frauen tolerierter Blickaufenthaltsbereich des Mannes ohne Verdacht auf sexistische Gedanken bei demselben.</p><p align="justify"><strong>Orangener Bereich</strong>:</p><p align="justify">Hals, Nacken, Ohren, Mund, Schultern, Haare-Bereich – wissenschaftlich auch kurz HNOMSH-AREA. Dieser Bereich sollte beim Gespräch mit den Augen nur in Notfällen und äußerst kurz aufgesucht werden. Erfahrene Frauen testen die sexistischen Tendenzen des Mannes, indem Sie sich dort mit den Händen durch die Haare fahren, sich wie zufällig über die Lippen lecken oder sich in einer gespielten Geste der Verspannung an den Nacken fassen. Folgen die Augen des Mannes der Bewegung ist dies fast immer bereits das Aus, denn der Mann wurde einwandfrei als latenter Triebtäter identifiziert.</p><p align="justify"><strong>Roter Bereich:.</strong></p><p align="justify">Absoluter Tabu-Bereich. Dieser Bereich darf auf gar keinen Fall angeschaut werden! Über 90% Wahrscheinlichkeit für eine Abwehr mit Elektro-Schocker und/oder Pfefferspray und anschließendem Tritt in das Genital des sich vor Schmerzen auf dem Boden krümmendem und zuckendem Mannes.</p><p align="justify">Abhilfe schafft hier nur chemische Kastration durch VIAGRA-Entzug, oder der Einsatz des SPS (Sexismus Protektion System) aus den Doctor Love Labs.</p><p align="justify">Das folgende Bild zeigt das “Sexismus Protektion System” im Detail und beschreibt die Funktion der wichtigsten Hauptkomponenten:</p><p align="justify">(1) Akkufach mit 24 Volt Hochleistungsakku als Energiequelle für die bei akuten Gefahrensituationen zu erzeugenden Elekroschocks</p><p align="justify">(2) Starkstromkabel – bis 4 Ampere Stromstärke Schwelbrandsicher</p><p align="justify">(3) Anschlußklemme für die Ohrläppchen-Elektroden</p><p align="justify">(4) Kopfneigungs-und Blickwinkelfixierhilfe mit integrierter Stromstoss-Automatik, welche bei versuchen des Opfers Mannes, durch neigen des Kopfes den Augenblickwinkel in unangebrachter und sexuell nötigender Weise zu verändern automatisch einen dem Winkel entsprechendem (7) Impuls auslöst und über (1) den Akku einen 10.000 Volt Stromstoss generiert, der über das (2) Kabel und die (3) Anschlussklemmen an die im Helm befestigten Ohrläppchen Kontakte weitergibt</p><p align="justify">(5) Spezialvisier aus gehärtetem Glas zum Schutz vor Pfefferspray-Attacken – unterer Bereich Blickdicht abgedunkelt um die Augen des Sexistisch Veranlagten im gefahrlosen bis (6) bedenklichen Bereichs zu halten. Der gefährliche rote Bereich kann nur Ansatzweise betrachtet werden. Anm.: hier kann keine Garantie übernommen werden, dass es nicht doch zu Tätlichkeiten seitens des Weibchens kommt, da die Toleranzschwelle sehr unterschiedlich ist.</p><p style="text-align: center;" align="justify"><a href="https://www.nerd-o-mania.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/02/Anti-Sexismus-Hut.png"><img src="https://www.nerd-o-mania.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/02/Anti-Sexismus-Hut.png" alt="Anti-Sexismus-Hut.png" width="240" height="240" /></a></p><p align="justify"><em>(Das SPS der Doctor Love labs – ein Meilenstein im Kampf der Frau gegen Sexismus! Hier ein aus den Labs geschmuggeltes Polaroid-Foto der bahnbrechenden Erfindung. Genial, die fast unauffällig zu tragende Variante – in diesem Bild: ein Sondermodell, welches speziell für die Stadt in dem der Firmensitz der Love Labs angesiedelt ist, designt wurde, )</em></p><p align="justify">Doch damit ist nur ein erster kleiner Sieg im Krieg gegen den teuflischen Sexismus erkämpft worden!</p><p align="justify">Nachdem unsere Ingenieure sich die Leidensgeschichten der Frauen angehört hatten, kristallisierten sich noch weitere Probleme, welche dringend der Lösung bedurften, heraus.</p><p align="justify">Eine Vielzahl der betroffenen Frauen beschwerten sich, dass Sie immer an den Hüften gepackt und beiseite geschoben werden.</p><p align="justify">In einem großen Feldversuch versuchten wir dies seltsame Phänomen mit mehreren Dutzend Frauen nachzustellen – kamen aber immer zu dem Ergebnis, dass diejenigen, welche man beiseite schubsen muss, immer die gleichen sind, welche immer im Mittelpunkt stehen wollen, und deshalb auch permanent mitten im Weg stehen.</p><p align="justify">Aber es steht uns ja nicht an, Schuld zuzuweisen – wir wollen Lösungen finden.</p>        
            <p align="justify">--- Hier folgt eine Werbeanzeige ---</p>
    





    — Werbung Ende —

        <p align="justify">Und tatsächlich hat unser Team, welches vor Jahren auch schon den <strong><a href="http://wp.me/p15CX0-3m">Womanspride 3000 </a></strong>entworfen hatte, in kurzer Zeit eine perfekte Lösung entwickelt:</p><p align="justify"><img style="margin-right: auto; margin-left: auto; float: none; display: block; background-image: none;" title="Grabschstopper Hüfte" src="https://www.nerd-o-mania.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/02/Grabschstopper-Hfte_thumb.jpg" alt="Grabschstopper Hüfte" width="200" height="240" border="0" /></p><p align="justify"><em>(perfekter Schutz vor Grabschern / Grabscherinnen verspricht der <strong>“Hipster-Protect 3000”,</strong> eine weitere innovative Entwicklung aus den Doctor Love Labs..)</em></p><p align="justify">Vollflächiger Hüftenschutz heißt die Devise. Passend zum passiven Schutz vor sexistischen Grabschern wurde auch gleich eine Lösung entwickelt, welche z.Bsp. männliche Kollegen in Büros in ihre Schranken weist:</p><p style="text-align: center;" align="justify"><a href="https://www.nerd-o-mania.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/02/Grabschstopper.jpg"><img src="https://www.nerd-o-mania.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/02/Grabschstopper.jpg" alt="Grabschstopper.jpg" width="240" height="180" /></a></p><p align="justify"><em>(Der “<strong>Touch Protect 3000”</strong></em> <em> - als Set mit dem <strong>“Hipster Protect 3000”, ist </strong>der perfekte Rundumschutz für Frau, um auch im Office ungestört weiter mitten im Weg rumstehen zu können) </em></p><p align="justify">Auch die Porno-Industrie hat reagiert und bekämpft endlich den dort offen zur schau getragenen Sexismus.</p><p align="justify">Filmdialoge wie: “SCHLUCK DU SAU!” werden momentan nachvertont und gegen die politisch Korrekte Version: “Hallo liebe Beischlaf-Betriebswirtin mit osteuropäischem Migrationshintergrund – hätten Sie die Güte, die Spitze meines Penis mit Ihren Lippen zu umschließen, und das Ejakulat meines Genitals oral zu entsorgen?”.</p><p align="justify">Es war zu erwarten, dass dieser lobenswerte Ansatz von den Pornokino-Betreibern boykottiert wird. Schließlich ist es kaum möglich solche Dialoge auch nur annähernd Lippensynchron zu bekommen, ohne dass der Film in Slow Motion abgespielt wird.</p><p align="justify">Dadurch haben die Kino-Betreiber erhebliche Verluste, denn ein Film von einer Stunde, dauert nun ganze 5!. Dies wollen die Betreiber nicht hinnehmen und fordern einen Verdienstausfall von der GÜFA.<br />Es gibt also noch einiges zu tun. Unsere Regierung ist gefordert hier nun gesetzgebend einzugreifen, damit die Frau endlich den Stellenwert in unserer Gesellschaft bekommt, den Sie verdient. Ein Anfang wären zum Beispiel Männerfreie Zonen in Gaststätten, oder besser gleich Frauenzonen -die ähnlich wie Raucherzonen die weiblichen Gäste schützen. Nur eben nicht vor Tabaksqualm, sondern vor grabschenden Männerhänden und stümperhaften Anmachsprüchen.</p><p align="justify">Also liebe Leser – wir sind auf einem guten Weg.</p><p align="justify"><em>Und als letzter Tipp: kauft nicht irgendwelche billige China-Ware. Das Original SPS und die Protect 3000 Serie sowie den Womanspride 3000 gibt es nur bei den Doctor Love Labs in eurer Stadt – oder hier im Online-Shop. ..</em></p>
    
  • Mal so zwischendurch…

    oder: Spaß muss auch mal sein..

    Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

    Weitere Informationen

    LMFAO – Sexy And I Know It von universalmusicdeutschland

    mal ein schönes schräges Video indem es ums Thema Numero Uno geht..

    Mit dabei auch Porno Urgestein Ron Jeremy, der Erfinder des Schniepelrotators – OK, das ist jetzt Allgemeinbildung aus der Kategorie “FSK ab 18”, passt aber hierhin..

    Vielleicht ist hier auch der richtige Ort um auf einen meiner nächsten Beiträge hin zu weisen. Doctor Love (ja, damit bin ich gemeint) und der richtige Umgang mit einem 30 cm langem „Zauberstab“..

  • Abtlg. Sätze die man(n) in einer Beziehung nicht sagt..

    ..oder: Leitfaden zur Vermeidung eines Monat Schlafens auf der Strafcouch

    Und dann gibt es noch die Antworten, die man auf Fragen in einer Beziehung nicht geben sollte, um Gefahr für Leib und Leben zu vermeiden..

    Sie: “Wirst Du mit anderen Frauen schlafen, wenn ich irgendwann mal Tot sein werde.”

    Ich: “Dafür musst Du nicht erst sterben , Schatz… “

  • Hier folgt eine Werbeanzeige
  • Vorsätze für’s neue Jahr..

    ..oder: was soll man an einem perfekten Leben noch verbessern?

    So, 2011 ist nun schon einen Tag alt – und während Morgens um 6:00 Uhr auf MDR schon der alte Film “3 Mann in einem Boot”, aus besseren Tagen, die Deutschland hatte, läuft  – ich aus meinem alten Windows Live Space alle Beiträge und Kommentare auf meinen neuen WordPress-Blog exportiert habe – ein bisschen in den alten Beiträgen gestöbert, und dabei gesehen habe, wer alles als Freund gekommen und gegangen ist, da ist vielleicht genau der richtige Zeitpunkt, mal wieder auf das vergangene Jahr zurück zu blicken, und sich zu fragen: Was war schlecht, was gut, und was sollte man verbessern?


    HIER FOLGT EINE WERBEANZEIGE


    Verbessern? Nun, da fällt mir nichts ein. Ich habe einen guten Job, verdiene mehr Geld als ich ausgeben kann; weshalb schon ein neuer Herd und neue Matratzen Einzug in mein Domizil hielten. Ein amerikanischer Kühlschrank mit über einem Meter Breite mit Eiswürfelbereiter, ist als nächstes Kaufobjekt bereits ausgeguckt.

    Khlscharnk-mit-TV.png

    (Mein nächster Einrichtungsgegenstand – klar, Luxus pur in einem Single-Haushalt – aber ist das nicht echt eine geile Sache, sich von so einem Monster crushed Ice für seinen Caipirinha machen zu lassen?..)

    Dazu noch neue Tapeten und neue Böden in der Hütte. Und schon mutiert die früher renovierungsbedürftige Butze zur “Casa del Dr. Love”.

    Dazu kommt: Ich bin glücklicher Single. Und wer sich fragt, weshalb man als Single glücklich sein kann, dem kann ich sagen: Ich bin Single – DESHALB bin ich glücklich.

    Jetzt, als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft, strahlt man auch automatisch wieder mehr Lebensfreude aus, die auch von anderen Personen (hauptsächlich weiblichen Geschlechts) bemerkt wird.

    Und da ich seit den letzten Katastrophen-Freundschaften mit verstrahltem Weibsvolk…

    DISCLAIMER: (Bitte, liebe Ex nicht persönlich nehmen, falls Du zufällig den Weg nach hier findest, und dies liest – DU bist natürlich ausgeschlossen, denn die Beziehung mit Dir, war selbstredend das Beste, was mir passiert ist, und überhaupt war die Trennung, wenn Sie dir auch weh tat, das Beste für uns Beide, denn Du hast einen vieel Besseren als mich verdient! Und ich lüge nicht, wenn ich sage, das DU die einzige warst, mit der es mir Ernst war…) So, nachdem ich mein Ablassbriefchen gekauft habe, geht’s weiter!

    …das ganze wesentlich entspannter angehe, und nur noch oberflächliche Beziehungen praktiziere, bei denen es mir Schnuppe ist, ob Frau morgens wach wird, eine Selbstverwirklichungskrise hat, und mich verlässt, weil man nicht zusammen passt, bin ich auch wesentlich ausgeglichener in den Beziehungen..


    HIER FOLGT EINE WERBEANZEIGE


    Denn wenn man jemanden nicht liebt, juckt es auch nicht weiter, wenn man den anderen zum Teufel schickt, oder man selbst von Frau zum selbigen geschickt wird..

    Ich hätte mal schon viel länger dieses Vorgehen praktizieren sollen, aber man glaubt ja immer, es kommt irgendwann die eine Richtige, die Normal tickt…

    Doch leider musste ich nach etlichen Jahren der Verhaltensforschung erkennen: Die Weibchen der Spezies Homo Sapiens ticken alle nicht ganz Richtig! Die eine mehr, die andere weniger – aber einen Schlag schräg haben Sie alle!

    Klar, sicher liegt’s auch an mir. Ich will und kann dieses weibliche Kasperltheater mit den ewigen Psychospielchen nicht ab. Lieber lass ich mir von meinem Hausarzt eine Prostata- Untersuchung verschreiben, als mir den Blödsinn anzuhören, dass man vielleicht die Beziehung überdenken sollte, weil Zwilling als Sternzeichen ja nicht zu Ihrem (wahrscheinlich das Tierkreiszeichen „Blöde Kuh“) passt.

    Also muss man(n) pragmatischer an die Sache ran gehen. Wenn Beziehungen sowieso endlich sind, und nur eine befristete Zeit halten – warum nicht dann logischerweise das Beste für einen selbst rausholen?

    Diese blödsinnige Erfindung der Heirat und des “sich zusammen weiter entwickeln” in der Institution Ehe ist doch mit Sicherheit von Frauen erfunden worden, die so hässlich sind, dass Sie keinen mehr abkriegen, und sich deshalb an ein nicht schnell genug flüchtendes Männchen klammern wie ein Klammeraffe an seinen Baum. Wir Männchen tendieren Beziehungstechnisch gesehen eher zur felidaeischen  Methode: beim rolligen Weibchen den Nackenbiss anzusetzen, damit Sie während der Paarung still hält, dann schnell beglücken, und dann bloß schnell aus dem Staub machen, bevor die Katze die Krallen ausfahren kann.

    Deshalb – Warum sich eine Partnerin nehmen, die vom Alter und von der Intelligenz zwar zu einem passt, aber sexuell nicht attraktiv ist, wenn man sich genauso gut ein knackiges junges Ding schnappen kann. Reden will ich eh nicht, da fühlt sich Schnuckelchen auch nur gelangweilt. Wenn also eh alle Beziehungen über kurz oder lang scheitern – dann kann man die Partnerschaft doch gleich über den Sex definieren – Wenn beide Partner damit klar kommen, warum nicht? Na, und wenn Sie nicht damit klar kommt, sucht man eben eine, die damit klar kommt – dauert auch nur unwesentlich länger…

    Und als ich auf der Silvester-Party im Kreise der Reichen und Schönen aus der Dortmunder Szene gesehen habe, was für heiße Geschosse draußen rumlaufen, die alle nur drauf warten Ihr Stück “Doktor Love” abzukriegen, dann wäre es ja unverzeihlich sein Leben nur mit einer einzigen Frau zu verplempern, gell?

    Docs-Beutefangschema.jpg

    (Gruppenfoto der schnuckeligen Hasen die in mein Beutefangschema passen – Okay, die vorne in der Mitte mit den Füßen in gefühlter Größe 52 kann wieder nach Hause gehen – das Mädchen sieht ja aus wie ein laufendes “L” aber die anderen? Da würde ich schon einen 5-Jahres Plan mit machen..)

    Es wird jetzt sicher wieder einige gut gemeinte Kommentare (überwiegend von Leserinnen) geben, die mich “zum Guten bekehren” wollen, und dass man Frauen nicht nur als reine Sex-Objekte sehen soll. Erspart euch das tippen – Ihr habt mich in etlichen Jahren dazu gemacht – Jetzt müsst Ihr damit leben!

    Und ihr habt natürlich recht! Mein Leben ist NICHT perfekt. Ich habe immer noch einige Kilos zuviel auf den Rippen, die man im Winter schlecht runter trainieren kann.


    HIER FOLGT EINE WERBEANZEIGE


    Deshalb wird spätestens wenn die Straßen wieder für normale Fußgänger begehbar sind wieder marschiert. Der Nachhause Weg von der Arbeit – knapp 6.5 Kilometer – sind eine gute Strecke, um Abends ordentlich Kalorien zu verbrennen.

    Also wenn im Sommer die Hütte fertig ist, und ich meine Traumfigur wieder habe – DANN ist mein Leben perfekt!!

    letzte Änderung: 02.01.2011 13:37 Uhr

  • “Liebe” um jeden Preis…

    ..oder: wann es besser ist: “und Tschüss” zu sagen!!…

    Dortmund – Wir Profis im Beziehungskrieg wissen: Liebe ist nicht endlich!! Wäre schön wenn es so wäre, denn dann würden Scheidungsrichter arbeitslos, gehörnte Ehe-Männer würden keine russischen Auftragsmörder anheuern, die nur ein Bruchteil dessen kosten, wie die Alimente an die untreue Ex, und Kinder müssten sich nicht andauernd neue Namen der “Onkels” merken, die Mama gerne als Versorger der kleinen Hosenscheisser hätte, und deshalb mal gerne übernachten lässt.…

    Liebe ist überhaupt eines der bescheuertsten Dinge, mit der man im Leben konfrontiert wird. Liebe lässt uns Dinge tun, die bei rationeller Betrachtung nur ein Kopfschütteln über die eigene Verrücktheit hervorrufen würde. Wir verlieben uns mit Vorliebe in Menschen, die eigentlich gar nicht zu uns passen. Und das nicht einmal, sondern immer wieder. Man könnte meinen die Natur treibt mit Absicht ein grausames Spiel mit uns, dass wir immer ganz genau die falsche aus dem Haufen rauspicken!

    Placeholder

    (Ja, so ist es am Anfang. Lachen und das füreinander da sein.. Na warte mal 3-4 Monate)

    Wir sagen Dinge, die wir nicht meinen, lügen wie ein Versicherungsvertreter, um Sie rum zu bekommen, und wenn wir unser Traumweibchen haben, lügen wir immer noch weiter, weil wir grade so gut im Training sind! Wir lügen wenn Sie uns fragt: “Liebst Du mich auch noch in 40 Jahren, wenn ich alt und hässlich bin?” Und obwohl wir ihren Nachruf schon aufgesetzt haben, weil die gerade unten eingezogene Studentin so ein knackiges Ding ist, sagst du so etwas ähnliches wie: “aber natürlich mein Schatz!”

    Genauso auf die immer wieder gern gestellte Frage: “Glaubst Du ich bin zu fett?” Wir schauen dann angeekelt auf den riesigen Hintern, der mittlerweile vom ständigen Lebensmittel vernichten deiner buchstäblich “Süßen” so große Cellulitis-Löcher hat, dass man dort locker eine 18 Loch-Partie Golf spielen könnte. Eigentlich würden wir gerne sagen: “Wenn dein Arsch noch dicker wäre, hätte er eine eigene Postleitzahl!” NATÜRLICH sagen wir DAS nicht..

    Placeholder

    (Dieses Foto hat Ähnlichkeit mit deiner LAG? Du bisst zu bedauern. Aber vielleicht futtert Sie ja weiter und stirbt dann an Herzverfettung!)

    Wir lieben Sie ja…

    Also sagen wir etwas wie: “Ach Schatz, ich liebe dich genau so wie Du bist!”, oder etwas ähnliches diplomatisches..

    Aber ist das wirklich Liebe? Setzt Liebe nicht absolute Ehrlichkeit voraus? Und kann jemand auf den Partner böse sein, wenn der die Wahrheit sagt?

    Und natürlich wundern wir uns hinterher, wenn die rosarote Brille sich mal etwas grauer verfärbt hat, wie um alles in der Welt, man sich in so einen weiblichen Kotzbrocken verlieben konnte….

    Und selbst wenn man das Gefühl hat, jetzt passt’s, das schöne Gefühl “endlich angekommen zu sein”, wie es so gerne in Single-Börsen formuliert  wird – Es hält nicht ewig! Nach dem Hochgefühl kommt eine Phase des Miteinanders, die irgendwann in Gleichgültigkeit, und im letzten Stadium in genervt sein übergeht.

    Während Du am Anfang der Mittelpunkt ihres Lebens warst, man keine Sekunde ohne den anderen sein wollte, der Sex von einer Intensität, im Rausch, wie er sonst nur unter einer maximalen Dosis LSD bekannt war, sind die körperlichen Kontakte hinterher darauf beschränkt, sich gegenseitig Teller an den Kopf zu werfen.

    Aber sei unbesorgt! Man(n) merkt es rechtzeitig an den subtilen Hinweisen des Partners, dass Du über bist.

    Genauso wie ich dezente Botschaften in Richtung Weibchen versende, um Ihr zu verklickern: “Hau endlich ab!”, indem ich zum Beispiel erwähne, dass Ihre Schwester im Bett viel besser sei als Sie, oder Sie wiederholt beim shoppen irgendwo vergesse (bevorzugt in einer anderen Stadt!), versprüht auch “Frau” klitzekleine Hinweise. Es dauert nicht lange, und der/die/das abgehalfterte Ex-Liebesspielzeug hat die subtilen Signale kapiert!!

    Die Signale deiner LAG sind allerdings ähnlich gemein. Die solltest ein echt harter Kerl sein, um Sie ertragen zu können!

    Was wäre denn mal ein subtiler Hinweis?

    Die früher nächtelangen Gespräche reduzieren sich auf ein belangloses Geplänkel. Wenn Sie von der Arbeit kommt, und dich anfaucht: “LOS UNTERHALTE MICH!”, machst Du als folgsamer Sklave natürlich alles, was deine Hobby-Domina von dir verlangt.

    Aber während Du stundenlange Monologe führst, um “Sie” zu unterhalten oder zu beeindrucken, kommt nur  alle 5 Minuten ein desinteressiertes: “Hmm”, “Jaja”, oder “hat dieses Mädchen, nicht tolle Augen?” , weil im Fernsehen grade “Germany sucht das nächste Top-Modell” läuft. Und das ist natürlich viel wichtiger ist als das Ergebnis deiner Krebs-Untersuchung.

    Du hast jetzt 2 Möglichkeiten:

    Entweder lässt Du Dir die Eier abschneiden, und lässt dich weiter erniedrigen, bis Sie dich im wahrsten Sinne des Wortes aus der Wohnung rausträgst, damit Du Dumpfnase endlich schnallst, dass Du über bist wie ein Furunkel am Hintern, oder Du zeigst, dass Du ein Mann bist. Zeig Ihr den Stinkefinger, pack deine Sachen und ziehe weiter. Warum sich von einer Frau unglücklich machen lassen, wenn es dort draußen noch so viele gibt, die man glücklich machen Kann??

    Ich wähle immer das letztere. Dann bin ich wenigstens moralischer Sieger!!

    letzte Änderung 07.08.2010 06:42 Uhr

  • Meine künftigen Beziehungen sind “Polyamor”..

    ..oder: die Liebe im Jahre 2030 ist ‘Multipersonal‘

    Deutschland“Polyamor”.. Ein Begriff, den man unwissenderweise der Gruppe Polymer und Polyester – oder kurzum, einem chemischen Erzeugnis aus dem ‘Kombinat Elaste und Plaste’ zuordnen würde. Doch hier irrt der Leser. Der einzige Kunststoff, der in dieser Geschichte massenhaft vorkommt ist hauchdünnes Latex, welches über bestimmte Körperteile gestülpt wird.

    Verwirrt? Nee, muss nicht! Ich fang mal ganz vorne an:

    Also, da sitz’ ich doch gestern bei meinem Hausarzt im Wartezimmer, und während ich den kostenlosen Kaffee schlürf und auf mein Rezept warte, blätter ich auch so durch die Illustrierten, und da fällt mir ein Beitrag im Focus ins Auge: Und im Ernst, ich schwör, grosses Doppelschwör..! – Der Bericht machte mir, dem treuesten und monogamstem Menschen dieses Planeten ein bisschen Angst!

    Was las ich also, was mir eine Gänsehaut bereitete: „Polyamor ist eine Wortneuschöpfung aus dem griechischen „poly“ (viel) und dem lateinischen „amor“ (Liebe)“. Damit dürfte jetzt dem prüdesten Zeitgenossen klar sein, worum es hier geht: Fremdvögeln – oder um es etwas gepflegter auszudrücken: “offene Vielpartnerei”..

    Es scheint sich hier tatsächlich ein Trend dazu  abzuzeichnen, denn dem Bericht nach, nehmen die Betreiber solcher  laxer Beziehungen zu.  Im Jahre 2030 soll diese Beziehungsform gar die Regel sein. Im Beitrag heisst es ungefähr: „Auslöser für diese in früheren Zeiten geächtete Form der Beziehung ist der Wandel der Gesellschaft, die hohen Anforderungen im Job, und der Wunsch nach Abwechslung“.  Huui, da sollte man also schön auf seinen Partner achtgeben, wenn er nach einigen Überstunden erschöpft aus dem Büro kommt, und mal checken, ob nicht Lippenstift am Hemdkragen ist. Also ich habe auch immer Stress im Job gehabt. Aber deshalb gleich eine 1:n-Beziehung führen, kam mir nie in den Sinn. Ich bin aber auch sowas von rückständig und antiquiert (wer’s nicht glauben will: Ich habe sogar noch ein Telefon von 1993 im heutigen Einsatz, schäme mich kein bisschen dafür und will auch gar kein anderes)…

    Und ich lese erschreckt weiter: „Zu manchen solcher Kopulationsgruppen gehören 30 und mehr Personen. Sie sind sogar Generationsübergreifend. Der Unterschied zum normalen “Fremdgehen”: Heimlichkeiten gibt es nicht! Jeder Partner weiß von allen anderen!“ Na, da dachte ich mir in dem Moment, wenn man die zu Weihnachten alle zu sich nach Hause einlädt, wird’s wohl eher eine ausufernde Gang-Bang-Party, als besinnliche ’stille Nacht – heilige Nacht‘. Und irgendwie fragte ich mich plötzlich: ist eigentlich eine Kassette im Cam-Corder?

    Gut, gut… Und was heisst das für dich, wenn Du Trendy sein willst? Ab sofort keine Kompromisse mehr in der Beziehung. Nehm Dir das Beste aus Allem.

    Deine langjährige Freundin kocht so lecker wie Tim Mälzer, sieht nur leider auch genauso aus?

    Dann suchen wir uns mal wacker was junges Knackiges, mit dem wir die Horizontalakrobatik für Erwachsene bis zum Exzess ausüben ohne einen Würgereiz zu bekommen…

    Diese bildhübsche und gelenkige Sex-Göttin ist leider genauso doof, wie Sie hübsch ist?

    Null Problemo! Nehmen wir uns doch noch ein tageslichttaugliches Weibchen – am besten so um die 35 Jahre, gebildet, mit dem wir tiefgründige Gespräche führen können, und in der Öffentlichkeit nicht für einen Peinlichkeitsauftritt und Menschenauflauf sorgen, wenn das Dummerle sich mit einer platzenden Kaugummiblase das ganze Gesicht verklebt und droht zu ersticken.

    Zur Abrundung, und weil es ‘chic’ ist, könnte noch eine schwule, gebildete Vorzeige- Tucke ins kleine schwarze Buch passen. Wenn man einen Berater bei der Bekleidungsauswahl braucht, oder zum Besuch von Vernissagen u.ä..

    Die Mädels und Jungs haben noch andere Verpflichtungen, als nur für dich da zu sein, wenn es im Schritt juckt? Kein Problem: schaff dir von jeder Ausgabe ein “Double” an. Mit den 8 Sex-Partnern hat man ja schon mal ein ganz nettes Grundpolster um es ordentlich krachen zu lassen. Hmm, doch da lese ich im Focus zu: „Eifersüchtig sollte man bei dieser Art der Beziehung nicht sein. Das führt ganz schnell zu schlechtem Karma, und gilt unter den Polylovern als ‚Makel’”. Na, das ist ja jetzt voll doof. Denn Eifersucht ist bei mir schon eine ziemlich ausgeprägte  Charaktereigenschaft. Und irgendwie gehören ja Liebe, Treue und Eifersucht (na klar und SEX auch!) ein bisschen zusammen. – Ach verdammt! Über Bord damit! Einfach die Gefühle nicht mehr tief ins Herz gehen lassen. Beziehungen rangieren nur noch auf der gleichen emotionalen Ebene wie der Umgang mit den Arbeitskollegen – und sind genauso oberflächlich!

    Erstaunlich bei diesem Trend:

    Er kommt aus einem der prüdesten der Erde – den USA.  Dort heißt die Bewegung “Polylove”, an deren Spitze die Gesellschaft “Loving More” steht.

    Demnächst renne ich also durch die Stadt, deute mit den Fingern auf die Mädels und sage nur noch: “Du, Du , Du – waschen – mitkommen”

    dududu-mitkommen

    (So ungefähr könnte ich mir ein Grundsortiment an knuddeligen Hasenpupsen vorstellen.)

    Nie wieder Tränen, Trennungen oder Eifersuchtsszenen. Nur oberflächlichen schnellen Sex. Es kommen gar herrliche Zeiten auf mich zu!.

    Mein einziges Problem: Wenn ich zu Weihnachten alle Freundinnen zu mir einlade, erwarten die Mädels sicher alle Geschenke. Das macht mich ja arm!

    Aber im großen und ganzen: Auch wenn die Amis Spinner sind – Mit einigen Trends könnte ich mich anfreunden…

    letzte Änderung: 10.06.2010 13:41 Uhr

  • Zu Besuch im Vorhof der Hölle..

    ..oder: was tun, wenn der Besuch bei den Schwiegereltern bevorsteht?

    Ein aufmerksamer Leser wird sich bestimmt erinnern, dass ich in einem der letzten Blogeinträge geschrieben habe, ich wäre nett, sensibel, harmonie- und liebesbedürftig..

    Tss, tss.. – Nun, das war natürlich total gelogen. Fakt ist, ich bin böse – abgrundtief böse. Glücklicherweise nur vorlautem, nervendem, quängelndem und mich ändern wollendem (meistgehasster Satz bei dem mir augenblicklich Zornes-Qualm aus den Ohren bläst: „wir wollen uns doch zusammen weiterentwickeln..“!) Weibsvolk gegenüber. Meine letzten flüchtigen Bekanntschaften können da ein tränenreiches Lied von singen..

    Und da ich in letzter Zeit mal wieder häufiger gefragt wurde, wann ich mal wieder einen meiner berühmt-berüchtigten Blogeinträge zum Thema “Frauen und andere Katastrophen” schreibe, ist hier und heute genau der richtige Zeitpunkt dafür, um den sich um meine Krone streitenden Jungjägern ein bisschen Wissen des alten Kämpen, Herzensbrecher und Womanizers Peter (aka Doctor Love) mit auf den Weg des Lebens zu geben! Und das Thema ist eines der wichtigsten überhaupt – sozusagen “Die Reifeprüfung”, bei der sich die Spreu vom Weizen, der Amateur vom Profi trennt. Die Rede ist vom ersten Besuch bei “IHNEN”.. nämlich IHREN Eltern und deinen (bekreuzige dich!!) Schwiegereltern.

    Ja, du kannst es drehen und wenden, wie du willst. Irgendwann werden dir die Ausreden ausgehen, warum du immer, wenn dein neues Betthaserl dich freudestrahlend ihren Eltern präsentieren will, ein wichtiges Meeting in der Firma hast. Wenn selbst die Vortäuschung eines Wachkomas bei Ihr nur noch zu wütendem Fingernägelklappern auf dem Esstisch und zu Zornesfalten auf Ihrer Stirn führt, ist klar: Du bist geliefert!

    Denn nichts ist so schlimm, wie der Besuch bei Ihren Eltern. Denn hier triffst Du auf Gegner, die mit dir auf einer Augenhöhe sind, gerade, wenn man wie ich, meistens Freundinnen hat, die mindestens 10-20 Jahre jünger sind als ich..

    Während dein kleiner sexy Hasenpups Lügen gegenüber noch sehr empfänglich ist, und dir glaubt, dass Du sie auf ewig lieben wirst, obwohl du ihren Nachruf schon als Entwurf in Outlook gespeichert hast, bekommst du es bei Ihren Eltern mit einem ganz anderen Kaliber zu tun (außer es sind beide Quartalssäufer, in deren Hirn nur noch Entengrütze schwappt).

    schwiegermutter.jpg

    (dieses Foto schmeichelt den meisten Schwiegermüttern noch. Im wahren Leben sind Sie noch furchteinflößender)

    Denn hier triffst Du auf 2 Gegner, die dir ebenbürtig sind. Die deinen Angstschweiß riechen können, Lügen schon im Ansatz erkennen.

    Deshalb ganz wichtig: Bereite dich gut vor! Vergeigst Du die Nummer bei den Schwiegereltern ist die Beziehung so gut wie beendet – grade, wenn deine Freundin ein Familienmensch ist, und 7 mal die Woche ihre Eltern besucht. Deshalb sind Studentinnen die mindestens 200 Kilometer von zu Hause entfernt studieren auch die idealen Jagdobjekte..

    Doch leider hat man ja nicht immer das Glück, und mit Pech erwischt du eine Freundin, die mit ihren Eltern in der gleichen Stadt wie du wohnst.

    Okay! Du hast Pech gehabt, und dich in die Falsche verliebt. Schnuckelchen und ihre Eltern wohnen im gleichen Nest wie du.. Zuerst mal ruhig bleiben. Panik bringt dich nicht weiter.

    Wichtig ist das planen der nächsten Schritte. Aber sei beruhigt. Mit meinem Ratgeber schaffst Du diese Klippe leicht.

    Der Besuch bei IHNEN ist Inquisition, Fegefeuer und ewige Verdammnis in einem. Denn wenn du hier durchfällst, kannst du über kurz oder lang den unglaublich tollen Sex mit deiner biegsamen Sport- Studentin vergessen. Fakt ist: Wenn dich die Schwiegereltern nicht akzeptieren, weil Ihnen deine Nase nicht passt, werden Sie so lange gegen dich intrigieren, bis dich dein Schnuckelchen tränenreich und mit den Worten:” es liegt nicht an dir..” verlässt!

    Okay, es gibt schlimmeres. Aber mal gesetzt den Fall, und Du liebst Sie wirklich, dann solltest Du diesen Ratgeber beherzigen..

    So! Der Tag X ist gekommen. Es wird ernst. Zuerst mal solltest du nun auf dein Outfit achten. Ich habe schon Freundinnen gehabt, die einen Weinkrampf bekommen haben, weil ich zum Besuch bei IHNEN keine Krawatte zum Business-Hemd getragen habe. Das ist natürlich völliger Blödsinn. Du bewirbst dich schließlich nicht um einen Job bei der Deutschen Bank. Deshalb ist ein zwangloses Outfit die bessere Wahl. Am besten eines, welches du auch im Beruf täglich trägst. Als Arzt kannst du natürlich richtig punkten, wenn Du gleich in den grünen OP-Klamotten zum Kaffeetrinken kommst. Ein weiterer Vorteil: Werden die Fragen von IHNEN zu unangenehm – gehen also in Richtung Zukunftsplanung, kannst du heimlich über Kurzwahl eine Nachricht auf deinen Pieper schicken, und eine Notoperation, die dringend dein Erscheinen erfordert als Ausrede für eine sofortige Flucht anführen..

    Solltest du keine Kleidung haben, welche dir schon einen gewissen Status verleiht (und der Kostümverleih keine Notarztkluft mehr vorrätig), kannst du auch in normaler Berufskleidung erscheinen.

    Ich als EDV-Spezialist habe es da ja gut. Gerade Programmierer sind ja mehr introvertierte Typen, und lieben es deshalb Kleidungsmässig gewohnt locker. Auch Maschinenbau-Studenten die häufig in Flanell-Hemden mit leichtem Schmieröl-Geruch unterwegs sind, haben es einfach Punkte bei den Eltern zu machen.

    Mit den Birkenstock-Schlappen, die Du seit 3 Jahren ständig trägst, und deren Geruch schon fast an Buttersäure erinnert, machst Du auch schon mal wichtige Punkte bei den Haustieren der Schwiegereltern, weil die sich an deinen Beinen reiben, wie ein Schwein an einer Eiche. Das aufsuchen eines Hairstylisten um die von Essensresten und Marihuana-Rauch verklebten Rasta-Locken durch zu harken, kann ein paar notwendige Punkte einfahren, ist aber nicht Bedingung. Spar das Geld lieber für ein paar ausgesuchte Geschenke für Ihre Eltern..

    Komm jetzt aber bloß nicht auf die Idee für Ihre Mutter Pralinen zu kaufen. Sowas machen nur Anfänger! Die Pralinen futtert das kugelrunde Muttertier wahrscheinlich in 30 Sekunden auf. Und dann ist das Geschenk (und was viel wichtiger ist, die Erinnerung an dich) Geschichte. Besser ist es immer, wenn man Geschenke kauft, die die Schwiegermutter täglich benutzt, weil daran eine emotionale Feedbackschleife gekoppelt ist.  Sehr gut kommen in diesem Zusammenhang Mitbringsel an, die auch einen gewissen Nutzwert haben. So freut sich die Schwiegermutter bestimmt über diesen wunderschönen fleischfarbenen Pürierstab für die Küche.

    fleischfarbener_prierstab.jpg

    (ein Geschenk ‘that Rules’. Damit bist Du auf jeden Fall der Gewinner. Ein Geschenk mit Nutzwertgarantie – ein Pürierstab für die Küche)

    Dem Vater kannst du einen billigen Fusel mitbringen, der so brennt, dass man ihn bei längerer Einwirkzeit auch als Abbeize für Lacke benutzen kann. Das zeigt dann auch schon gleich, deine Wertschätzung ihren Eltern gegenüber.

    Kommen wir zum nächsten Punkt – der Konversation:

    Hier gibt es auch jede Menge Fallstricke. Hüten solltest du dich bei der Begrüßung der Schwiegermutter vor Sätzen wie: “Ich wusste gar nicht, dass Du eine Schwester hast.” Mit diesem selbst in der hintersten Ecke der Welt bekannten Satz machst Du nicht mal bei der letzten Zonen-Gabi mehr einen Punkt.

    Aber auch beim Schwiegervater kann man viel versaubeuteln. “Guten Tag Herr… – ich freue mich Sie endlich kennen zu lernen” Bööööp! Falsche Antwort!! Besser sind Sätze wie:” N’Abend Alter! Ich bin der, der deiner Tochter das Hirn aus dem Leib vögelt! – was gibt’s zu futtern?” Mit diesem psychologisch sorgfältigst zusammengebauten Satz machst Du selbst beim strengsten Vater Punkte. Denn wir wissen ja, dass Daddy wie ein Schießhund auf seine kleine Prinzessin aufpasst, und eigentlich kein Kerl gut genug für sein geliebtes Töchterlein ist. Doch mit diesem Satz hebelst Du alle seine Bedenken gegen dich aus. Zerlegen wir diesen Satz mal in seine einzelnen Segmente, damit du erkennst, warum ich der ungekrönte König aller Womanizer bin..

    1. N’Abend Alter! Diese joviale und brüderliche Anrede baut Distanz zwischen Dir und ihrem Vater ab. Schließlich gehörst Du jetzt zur Familie, und das willst Du auch zeigen. Ihr Vater wird vor Rührung ein Tränchen im Auge haben

    2. Ich bin der, der deiner Tochter das Hirn aus dem Leib vögelt! Wir wissen ja, dass Daddy nur das beste für seine Tochter will. Mit diesem Satz kannst Du ihm zeigen, dass seine Tochter und Du eine gesunde und sportliche Beziehung führen. Und das verbrennen von Kalorien durch stundenlangen, hemmungslosen Sex, ist ja in einer Zeit, in der die Bundesbürger zu Fettleibigkeit neigen ein nicht zu unterschätzender Pluspunkt..

    3. was gibt’s zu futtern? Auch hier zeigst Du Interesse an den Lebensgewohnheiten Ihrer Eltern. Und bei vielen Nomadenvölkern ist das gemeinsame Essen die höchste Ehre, die einem Gast wiederfahren kann..

    Nachdem die erste Klippe umschifft wurde, bist Du aber noch lange nicht in sicherem Fahrwasser. Denn nun kommt ein Verhör, gegen den selbst die perfiden Folter-Methoden des KGB wie ein harmloser Bingo-Abend im Gemeindehaus anmuten.

    Eines vorweg – Lüge! Aber Lüge geschickt! Auch wenn Du weißt, dass dein Hasimausi schon Geschichte ist, weil Du ein Verhältnis mit ihrer besten Freundin angefangen hast – tue so, als wäre Sie die einzige Frau auf der Welt. Wichtig: Zeige das auch ihren Eltern. Dazu bietet sich das gemeinsame Essen an. Demonstrier Ihren Eltern deine Liebe, indem du während des Essens am Hintern oder im Blusen-Ausschnitt deiner momentanen Freundin rumfummelst.

    Der nächste Fallstrick: Nach dem Essen solltest Du auf keinen Fall anbieten mit abzuräumen. Du bist schließlich kein Softie oder ein Weichei, sondern ein echter Kerl. Sollten Mum und Dad zusammen abräumen, kannst du währenddessen die Exkursion in der Bluse deiner Nochfreundin fortführen. Bleibt Vati am Tisch sitzen, weißt Du wer die Hosen in der Ehe anhat. – Dies ist dein Primärer Feind, den es entweder zu neutralisieren oder auf deine Seite zu ziehen gilt!

    In den paar Minuten, in der Ihre Mutter in der Küche ist, hast Du deshalb die einzige Möglichkeit deine Chancen bei ihrem Vater zu erhöhen – ihn eventuell sogar zu deinem Verbündeten zu machen.

    Doch wie das geht, verrat ich euch im nächsten Teil…

    letzte Änderung: 22.05.2010 08:40 Uhr

  • Hier folgt eine Werbeanzeige
  • Allgemein-Wissen, was die Welt nicht braucht…

    ..oder: Mut zur Wissenslücke!

    Ich halte mich für leidlich belesen, war bisher immer der Meinung, dass meine Allgemeinbildung zumindest im oberen Drittel anzusiedeln sei, und meine Kreativität im Erfinden von obszönen bis sexistischen Dingen, die die Welt nicht braucht, nicht zu übertreffen sei. Wie falsch ich doch lag!

    Nach Recherche im Internet fand ich folgende Dinge, die so skurril sind, dass Sie ebenso gut von mir hätten sein können:

    1.Das (oder die) Unrinella:

    der, die oder das Urinella. Ein nettes Spielerchen für Frau, um auch endlich ihren Namen in den Schnee pieseln zu können.. (ich glaube man erkennt, was das sein soll, oder? Ein Papp-Pimmel für “im-stehen-Pinklerinnen”)

    Dazu die Produktbeschreibung:

    Eine Urinella ist ein Hilfsmittel, das Frauen das Urinieren im Stehen ermöglicht. Es hat die Form einer Tüte mit abgeschnittener Spitze. Durch eine Urinella kann eine Frau das Unvermögen, ein in Deutschland übliches Urinal im Stehen zu benutzen, ausgleichen. Die Urinella ist im Wesentlichen ein Papiertrichter, der unter den Harnausgang gehalten wird und ein zielgenaues Entleeren der Harnblase in ein Urinal, eine Pinkelrinne oder eine konventionelle Toilette ermöglicht.

    Also mit anderen Worten: ein Papp-Pimmel für “im-stehen-Pinklerinnen”. Oder für Emanzen mit Penisneid! Endlich können jetzt auch die Frauen ihren Namen in den Schnee pieseln! Ein riesiger Fortschritt in Sachen Emanzipation! Aber der Kampf ist noch nicht vorbei! Ich werde mir als Ausgleich jetzt auch eine Papp-“Mumu” basteln! Was Ihr Mädels könnt, das kann ich schon lange! Das wollen wir doch mal sehen!!

    Aber es geht noch weiter:

    2. Das Feuerklosett:

    Das Feuerklosett - eine nette Art sich den Hintern zu verbrennen...

    (vergleichsweise harmlos, aber zumindest eine nette Idee, ist das verbrennen von Verdauungs-Rückständen vor Ort)

    Beschreibung wie folgt:

    Feuerklosetts waren eine um 1900 in der Entwicklung befindliche Art von Bedürfnisanstalten mit integrierter Verbrennung der Exkremente. Dabei wurden die Exkremente unmittelbar nach ihrer Entstehung in der Bedürfnisanstalt selbst durch rauch- und geruchlose Verbrennung unschädlich gemacht und es war möglich, aus ihnen eine düngerhaltige Asche zu gewinnen.


    HIER FOLGT EINE WERBEANZEIGE


    Nun, da ich aus der Chemie weiß, wie Verbrennungsgase des menschlichen Körpers und offenes Feuer miteinander reagieren, ist der Besuch DIESER Toilette nach dem Genuss einer Kohl-Speise wohl nicht anzuraten…

    Und die Explosion einer derartigen Bedürfnis-Anstalt dürfte wohl einiges an Mist aufwirbeln. Und dies im wahrsten Sinne des Wortes.

    Du denkst, das wäre bizarr? Na, dann warte mal ab, was jetzt kommt!

    3. Der Spureinlauf:

    Spureinlauf. Gut, das wir hier alles definiert haben.. (der Spureinlauf. Eine Frage für die Show: “genial daneben”. Ich denke die Kohle wäre mir sicher, weil darauf kommt mit Sicherheit niemand)

    Die Beschreibung:

    Unter Spureinlauf versteht man in der Bauphysik den beim Auftreffen des Harnstrahls auf das Urinal, die Pinkelrinne oder die WC-Schüssel entstehenden Schall.

    Und ich wette mal, das wusste auch niemand. Aber wenigstens ist der Leser jetzt wieder “eine Spur” schlauer…

    Na, und zum Schluss kommt wieder was aus der Abteilung: “Weiß keine Mensch, und will auch wirklich keiner wissen”. Sozusagen, das NONPLUSULTRA DER FERKELEIEN! Du solltest besser aufhören, und den unteren Text nicht lesen. Nein, wirklich, hör auf zu lesen!

    Na gut! Es war deine Entscheidung!

    4. Das Kuhblasen:

    Kuhblasen- Nomen est Omen. Mehr sag ich nicht! (eine harmlose Herde Kühe. Da denkt man an nichts böses, oder? Klar, außer man ist ein Kuhbläser)

    Du willst wissen, was ein Kuhbläser macht? Nein, willst du nicht! Aber ich sag’s dir trotzdem:

    Das Kuhblasen ist ein in aus vielen Ländern berichtetes Verfahren, bei dem durch kräftiges Einblasen von Luft in die Vagina – bisweilen auch in den After – der Kuh zu erreichen versucht wird, dass sie mehr Milch gibt.

    Hmmm- das gibt mir zu denken! Spätestens seit “Ekel Alfred” seine Ehefrau zu allen möglichen Gelegenheiten “du dusslige Kuh” genannt hat, wissen wir ja, dass Frau und Kuh zu 95% das gleiche Genmaterial haben. Die fehlenden 5% sind die etwas erotischere Form und das Makeup. Also müsste doch, was bei Kühen funktioniert, auch bei Frauen klappen, oder? Damit werden dann wohl alle Schönheitschirurgen in Zukunft auf ihren Silikon-Kissen sitzenbleiben, wenn “Mann” nun in der Lage ist, die Oberweite seiner Lebensabschnittsgefährtin, quasi Millimeter-genau auf seine Bedürfnisse anzupassen (Ein starkes Atmungsorgan vorausgesetzt). Ich werde das Verfahren mal an meiner Freundin ausprobieren, und mal sehen, ob dann ihr Busen vielleicht doch noch ein bisserl wächst. Hmm – ich denke aber, ich darf nicht zu feste und zu lange in die Belüftungsöffnung pusten, nicht dass mein kleines Schätzelein auf einmal von meinen liebevoll blasenden Lippen abglitscht, und wie ein wildgewordener Luftballon, kreuz und quer durchs Zimmer fliegt..…


    HIER FOLGT EINE WERBEANZEIGE


    Tja, und da ich immer noch auf suche nach meinem Traumjob bin: Ob das vielleicht was für mich wäre? Also so eine Mischung aus Erotik und kreativem Künstler? Hmm, und ob ich vorher mal ein Praktikum als Glasbläser mache, um die richtige Technik zu erlernen?

    Aber davon mal ganz ab. Ist es nicht schön, wenn man solch existenziell wichtige Dinge im Internet erfährt?

    letzte Änderung: 27.11.2009 00:28 Uhr

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"